12 жовтня о 18:00Вебінар: Медіаграмотність на уроках української мови: фейки, перевірка інформації та створення медіапроєктів

Конспект уроку з німецької мови для 6 класу на тему "Подорож" + Презентація до уроку

Про матеріал

Цей матеріал допоможе підсумувати знання учнів по темі "Подорож". Діти беруть активно участь у проектній діяльності, тренують діалогічне мовлення, уявно потрапляють у життєві ситуації і за допомогою дискусії приходять до спільного рішення.

Зміст архіву
Перегляд файлу

 

Тема: Узагальнююче повторення по темі «Подорож»

Мета.

  • Практична: активізувати лексичний та граматичний матеріал теми; удосконалювати навички аудіювання, навчати сприймати на слух короткі повідомлення по темі і вирішувати на їх основі комунікативні завдання;  вчити використовувати навчальну гру як елемент вивчення іноземної мови.

Розвивальна: розвивати навички читання та вміння узагальнювати прочитану інформацію, навички усного мовлення, фонетичний слух, увагу, мислення, пам'ять, формувати вміння працювати в групах, вміння коротко й по суті висловлювати свою думку.

Виховна: виховувати в учнів культуру спілкування, активність, стимулювати інтерес до вивчення предмету, уміння працювати в мікроколективах та правильно розподіляти свій час, виховувати ввічливість, толерантність; прищеплювати інтерес до традицій рідного народу та народу, мова якого вивчається.               

Тип уроку: урок узагальнення та систематизації знань, умінь та навичок

Обладнання: роздатковий матеріал,  комп’ютер, мультимедійна дошка, презентація у Power Point, аудіододаток

 

Хід уроку

І. І. Beginn der Stunde.

1. Begrüßung. Einstieg in das Thema

L. Guten Tag, liebe Schüler! Ich bin sehr froh, euch zu sehen.

-  Wie geht es euch?

Ich hoffe, dass die Stunde euch Spaß macht! Und ich wünsche allen Spaß und gute Laune in der Stunde!

 Ziele und Aufgaben der Stunde

L. Unser heutiges Thema heißt „die Reise“. Heute wiederholen wir den Lehrstoff zu diesem Thema. Wir werden heute an der Lexik arbeiten, lesen, hören und spielen. Wir systematisieren Grammatik (Präteritum). Heute arbeiten wir in den Gruppen, zu zweit und wir müssen die Regel der Stundenarbeit  wiederholen.

Heute werden wir unter solcher Devise arbeiten: „Die beste Bildung findet ein kluger Mensch auf Reisen„ (J.W. von Goethe)

Die Regeln der Arbeit:

  • Wünsche Anderen nur Gutes!
  • Vertraue!
  • Gib keine Ratschläge!
  • Sprich hier und jetzt!
  • Sei aktiv!
  • Sei ehrlich!
  • Sei tolerant!

2. Mundgymnastik

Jetzt erzählen wir das für uns schon bekanntes Gedicht.

Wollt ihr eine Reise machen?

Packt dann eure Siebensachen!

Fahrt schnell mit dem Zug davon

Oder fliegt im Luftballon,

nehmt den Dampfer auf dem Fluss

oder einen Autobus!

Zu Fuß könnt ihr gehen,

unterwegs viel Schönes sehen.

Jede Reise ist fantastisch,

lehrreich, spannend und romantisch!

ІІ. Grundteil der Stunde

Um unser Ziel zu erreichen, müssen wir eine Reise durch verschiedene Stationen machen. Also, gehen wir los!

  1. Station „Wortschatz“

Jetzt wiederholen wir die Wörter zu unserem Thema und dann gebrauchen sie in der Sprache und bei der Arbeit in vielen Übungen.

 

Was passt nicht in die Reihe?

  1. fahren, fliegen, schlafen, reisen
  2. der Dampfer, das Schiff, die Fähre, das Auto
  3. der Schlitten, das Flugzeug, der Ballon, der Hubschrauber
  4. der Bus, das Auto, der Obus, die U-Bahn
  5. das Pferd, der Kamel, der Hund, der Raumschiff
  6. die Wüste, die Steppe, der Wald, der Zug
  7. der Fahrrad,  die Berge, der Motorrad, der Mofa

Findet 10 Verkehrsmittel und schreibt in eure Hefte mit dem Artikel!

Der Bus, der Zug, die Fähre, das Flugzeug, das Fahrrad, das Motorrad, das Auto, das Boot, das Schiff, das Taxi

 

Wortigel

erste Gruppe

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

zweite Gruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

Ergänzt die Sätze?

  1. Die Fähre    a)kann man eine angenehme Exkursion machen.
  2. Der Zug   b)transportiert Menschen über einen See.
  3. Mit dem Schlitten  c)kann auf kleinen Plätzen landen.
  4. Der Ballon   d)kann man auf dem Schnee und Eis fahren.
  5. Der Hubschrauber  e)fliegt über der Stadt.
  6. Mit dem Dampfer  f) fährt nur in die Großstädte.

 

Löst die Rätsel!

 

 

 

 

 

  1. Hier fahren die Züge ab, hier kommen sie an.
  2. Für Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen, Züge braucht man eine gültige ….
  3. Der Zug aus München ist mal wieder nicht pünktlich; heute hat er
    fast 20 Minuten …..
  4. Ein- und aussteigen in den Bus oder in die Straßenbahn kann man an
    der ……..
  5. Ob ich wohl mein Fahrrad mit in die Straßenbahn nehmen darf? Ich muss den ……. fragen.
  6. Wann fährt denn hier der nächste Bus? Ah ja, an der Haltestelle hängt
    ja ein ……., da kann ich nachschauen.
  7. Hier fliegen die Flugzeuge ab und hier landen sie.
  8. Diese U-Bahn fährt für mich in die richtige Richtung, aber sie bringt
    mich nicht ganz bis an mein Ziel. Ich muss an der Endstation der U-Bahn in die Straßenbahnlinie

Hörverstehen

Hört den Text und füllt die Tabelle!

Herr Blumer: Ich reise sehr gern. Reisen ist mein Hobby Nummer 1. Ich habe schon viele Länder besucht. In diesem Jahr war ich mehrmals in der Türkei. Ich habe mich da am Mittelmehr erholt. Natürlich war ich in den Nachbarländern Deutschlands: in Österreich, in der Schweiz, in Frankreich, Dänemark, Polen, Tschechien, Belgien und Niederlanden. Nächstes Wochenende fahre ich nach Luxemburg. Ich bin viel durch Europa gereist. Besonders gut gefallen mir Spanien und Italien. Ich möchte aber auch andere Länder sehen. Nächstes Jahr plane ich nach Japan und China  zu fliegen. Ich möchte auch Kanada, Australien und USA besuchen. Brasilien und Peru sind auch attraktive Reiseziele für mich. Ich hoffe auch darauf, dass ich die Ukraine und Griechenland in Europa besuche.   

Herr Blumer war in…

Er möchte…….besuchen.

der Türkei, den Niederlanden, in der Schweiz, in Dänemark, Tschechien, Polen, Belgien, Spanien, Italien

Japan, China, Luxemburg, USA, Kanada, Australien, Peru, Brasilien, die Ukraine, Griechenland

 

 

 

 

  1. Gruppenarbeit

Projektarbeit

Die Etappen der Projektarbeit

  1. Mit wem kann man reisen?
  2. Womit kann man eine Reise machen?
  3. Wohin kann man reisen?
  4. Wohin und womit wollt ihr eine Reise machen?
  5. Dialoge zum Thema bilden und inszenieren (Paararbeit)

Das Spiel „Binnenkorb“. Teilt bitte die wichtigste Information, die ihr gehört hat,  eurem Banknachbarn mit!

Musikpause (Singt mit!)

Das Lied (https://www.youtube.com/watch?v=U8OWMaVMPFs)

 Wer will mit auf Safari gehn? Oh-Ja! Wilde Tiere sehen. Komm wir gehen zusammen auf Safari, Safari!

Sprechen

Besprecht das Thema „Womit reist ihr gern / nicht gern?“ Charakterisiert dabei die Verkehrsmittel!

Gruppenarbeit (diskutiert in Gruppen und präsentiert eure Ergebnisse)

  • Erste Gruppe: ihr fährt in die Karpaten, was nehmt ihr mit?
  • Zweite Gruppe: ihr fährt ans Meer, was nehmt ihr mit?

Schreiben

Gruppenarbeit

Laufdiktat

Heute  fahre ich nach Berlin.

Ich gehe zum Bahnhof.

Ich kaufe eine Fahrkarte.

Dann gehe ich zum Bahnsteig 5, Gleis 9.

In 15 Minuten fährt mein Zug ab. 

  1. Station „Leseverstehen“ und Grammatik üben

Lest Sabinas Brief und setzt die Verben in der Präteritumform ein.

Liebe  Natalia,

in den Ferien (sein) ich mit meinen Freunden in Hamburg. Wir (fahren) mit dem Zug. Wir (treffen) uns auf dem Bahnhof. Wir (nehmen) unser Gepäck und (gehen) zum Bahnsteig 4, Gleis 7. Dort (stehen) schon unser Zug. Alle (einsteigen). Um 10.00. Uhr (fahren) wir in Köln ab. Am Abend (kommen) wir in Hamburg an. In Hamburg (wohnen) wir in einem kleinen Hotel. In Hamburg (haben) wir viel Zeit und (besuchen) viele Sehenswürdigkeiten. Besonders (gefallen) mir das Rathaus von Hamburg. Am Abend gehen wir ins Theater. Darüber schreibe ich dir später.

Tschüss!

Deine Sabina

Aufgaben zum Text.

Richtig oder falsch

  1. Sabina war in den Ferien in Berlin.
  2. Sie fuhren mit dem Bus.
  3. Sie trafen sich auf der Haltestelle.
  4. Der Zug fuhr vom Bahnsteig 4, Gleis 7.
  5. Am Abend kamen sie in Bremen.
  6. Sie wohnten in einem großen Hotel.
  7. Am Abend gehen sie ins Kino.

IV. Заключний етап

Liebe Kinder, sagt mir bitte, was haben wir in der Stunde gemacht?

Gut.

Die Stunde ist zu Ende. Ihr habt heute gut gearbeitet und solche Noten bekommen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

 

Зміст слайдів
Номер слайду 1

Das Thema der Stunde: Wiederholung zum Thema „Reise“.

Номер слайду 2

Heute werden wir unter solcher Devise arbeiten„Die beste Bildung findet ein kluger Mensch auf Reisen„(J. W. von Goethe)

Номер слайду 3

Die Regeln der Arbeit: Wünsche Anderen nur Gutes!Vertraue!Gib keine Ratschläge!Sprich hier und jetzt!Sei aktiv!Sei ehrlich!Sei tolerant!

Номер слайду 4

Mundgymnastik. Jetzt erzählen wir das für uns schon bekanntes Gedicht. Wollt ihr eine Reise machen?Packt dann eure Siebensachen!Fahrt schnell mit dem Zug davon. Oder fliegt im Luftballon,nehmt den Dampfer auf dem Flussoder einen Autobus!Zu Fuß könnt ihr gehen,unterwegs viel Schönes sehen. Jede Reise ist fantastisch,lehrreich, spannend und romantisch!

Номер слайду 5

Was passt nicht in die Reihe?fahren, fliegen, schlafen, reisender Dampfer, das Schiff, die Fähre, das Autoder Schlitten, das Flugzeug, der Ballon, der Hubschrauberder Bus, das Auto, der Obus, die U-Bahndas Pferd, der Kamel, der Hund, der Raumschiff die Wüste, die Steppe, der Wald, der Zugder Fahrrad, die Berge, der Motorrad, der Mofa

Номер слайду 6

Findet 10 Verkehrsmittel!{5940675 A-B579-460 E-94 D1-54222 C63 F5 DA}FLUGZEUGHLZABVURWFWBTTLIGSYÄAOFAHRRADHSOHXOGBDURCTMIJCUVFEHBAZHXSENGIYMOTORRADFHRMMTUQOYFRFVHAUTOOZA

Номер слайду 7

Projektarbeit. Die Etappen der Projektarbeit: Mit wem kann man reisen?Womit kann man eine Reise machen?Wohin kann man reisen?Wohin und womit wollt ihr eine Reise machen?Dialoge zum Thema bilden und inszenieren

Номер слайду 8

Mit wem kann man eine Reise machen?Man kann mit der Familie reisen.

Номер слайду 9

Man kann alleine eine Reise machen.

Номер слайду 10

Es ist interessant, mit den Freunden zu reisen.

Номер слайду 11

Es ist wunderbar, mit den Kollegen eine Reise zu machen.

Номер слайду 12

Womit kann man reisen?Man kann mit dem Zug reisen.

Номер слайду 13

Mit dem Auto

Номер слайду 14

Mit dem Fahrrad

Номер слайду 15

Mit dem Bus

Номер слайду 16

Mit der Fähre

Номер слайду 17

Mit dem Luftballon

Номер слайду 18

Mit dem Flugzeug

Номер слайду 19

per Anhalter reisen

Номер слайду 20

Mit dem Schiff

Номер слайду 21

Mit dem Boot

Номер слайду 22

Mit dem Motorrad

Номер слайду 23

Und wohin kann man reisen?

Номер слайду 24

Auf eine Insel

Номер слайду 25

In die Wüste

Номер слайду 26

An den See

Номер слайду 27

In den Wald

Номер слайду 28

An den Fluß

Номер слайду 29

Ans Meer

Номер слайду 30

In die Steppe

Номер слайду 31

In den Dschungel

Номер слайду 32

Auf den Mond

Номер слайду 33

In die Berge

Номер слайду 34

Und wohin und womit wollen wir eine Reise machen?

Номер слайду 35

Wir wollen eine Klassenfahrt mit dem Zug nach Deutschland machen.

Номер слайду 36

Gruppenarbeit. Erste Gruppe: ihr fährt in die Karpaten, was nehmt ihr mit?Zweite Gruppe: ihr fährt ans Meer, was nehmt ihr mit?

Номер слайду 37

Musikpausehttps://www.youtube.com/watch?v=U8 OWMa. VMPFs Wer will mit auf Safari gehn? Oh-Ja! Wilde Tiere sehen. Komm wir gehen zusammen auf Safari, Safari!

Номер слайду 38

Jetzt prüfen wir!Laufdiktat. Heute fahre ich nach Berlin. Ich gehe zum Bahnhof. Ich kaufe eine Fahrkarte. Dann gehe ich zum Bahnsteig 5, Gleis 9. In 15 Minuten fährt mein Zug ab.

Номер слайду 39

Aufgaben zum Text. Richtig oder falsch. Monika war in den Ferien in Berlin. Sie fuhren mit dem Bus. Sie trafen sich auf der Haltestelle. Der Zug fuhr vom Bahnsteig 4, Gleis 7. Am Abend kamen sie in Bremen. Sie wohnten in einem großen Hotel. Am Abend gehen sie ins Kino.

Номер слайду 40

zip
Додано
24 липня 2018
Переглядів
2084
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку