Конспект уроку на тему "Сила моди"

Про матеріал

Конспект уроку + презентація на тему «Одяг.Мода» на рівень А2 з додатками, які дозволяють диференціювати уроку в залежності від зацікавленості/мотивації /рівня учнів.

Перегляд файлу

Лялька Л.Я.

Львівська лінгвістична гімназія

Die Macht der Mode

 

Grundziele:

Praktische Ziele:

  • Wortschatz festigen und erweitern
  • Fragen stellen und beantworten
  • Vergleichen und auswählen und Auswahl begründen
  • Grammatisches Thema wiederholen (Adjektiv)

Entwicklungsziele:

  • Sprachliche Kreativität begründen
  • Logisches Denken entwickeln

Erziehungsziele:

  • Interesse an dieses Thema hervorrufen
  • eigene Einstellung zum Schönheitsideal entwickeln

 

 

Lernaktivitäten:

  • Bildbeschreibungen
  • Umfragen, Diskutieren
  • Kreative Aufgaben
  • Anschauen, Zuhören, Analysieren

 

Materialien:

 

  • Kopiervorlagen, Bilder zum Thema „Kleidung“
  • Kassettenrecorder, CDs
  • Multimediaprojektor, Bildschirm, Laptop

 

 

Lehrbücher: Das Neue Deutschmobil 3, Genial 2, Planet 2

Film über Betina Schönbach: http://www.youtube.com/watch?v=76o1CoyaxDU

 

      Lied von Ben „Kleider machen Leute“:          http://www.youtube.com/watch?v=chQhHPtXRXA).

 

 


Stundenverlauf

  1. Підготовка учнів до сприйняття іншомовного мовлення

 

  1. Оргмомент. Учитель вітає учнів і запитує:

Guten Tag! Wie geht es euch? Wie ist die Laune? Alles in Ordnung?

  1. Повідомлення теми та мети уроку:

 Heute ist unser Thema: Kleider machen Leute. Wir werden heute dieses Sprichwort genau analysieren, diskutieren und besprechen. Wir wiederholen auch schon gelernte Lexik, üben Hörverstehen und plaudern über Mode, Stils, Marken und Designers.

  1. Мовна розминка. Розучування та повторення кліше для розмови.

Was habt ihr heute an? Was trägst du gern? Welche Farbe ist deine Lieblingsfarbe? Wie ist dein persönlicher Kleidungsstil?

  • Ich habe heute eine schwarze Hose, ein weißes Hemd, eine dunkelrote Weste, Krawatte und schwarze Schuhe an.
  • Ich habe heute eine weiße Bluse, einen roten Rock, eine rote Weste, braune Strümpfe und schwarze Schuhe an.

Macht kurze Dialoge:

  • Was hast du heute an?
  • Ich habe heute …
  • Und du? Wie ist dein persönlicher Stil?
  • Mein Kleidungsstil ist sportlich (klassisch, bequem). Ich trage gern …
  •  Wie ist deine Lieblingsfarbe?
  • Ich mag violett und … . Und deine?
  • Was trägst du am liebsten? ...

 

  1. Основна частина уроку
    1. Überprüfung der Hausaufgabe: Bilder- oder Personenbeschreibungen.

Wer möchte gerne antworten oder vorlesen? Gibt es Freiwillige? Die anderen hören alle gut zu, und stellen aktiv die Fragen!

  1. Lexik.

Wiederholung und Reaktivierung der Lexik. Erweiterung der neuen Wörter. Welche Schuharten kennen wir? Wie heißen diese in Deutsch?

Welche Modeartikel oder Accessoires passen zu welcher Kleidung? Hier haben wir einige Tipps oder Ratschläge dafür.

 

  1. Hörverstehen und Schreiben.

Jetzt werden wir ein Gespräch hören. Schaut zuerst das Foto genau an. Dann hören wir. Wer ist wer? Schreibt bitte die Namen zu den passenden Personen. Was trägt wer am liebsten?   (Dieses finden Sie im AB zum Genial A2, Seite 44., Üb. 9, CD2-16)

  1. Sprechen.

Welchen Stil haben junge Leute? Was ziehen sie gern an? Zu Hause, in die Schule oder in die Disko. Lesen wir die Meinungen und äußern eure eigene dafür.

  1. Ein bisschen Grammatik. Was passt nicht in die logische Reihe?

Frau: elegant – schick- langweilig – hübsch – kariert

Schuhe: braun – modern – lackiert – sympathisch – einfarbig

Accessoires: Ohrringe – Krawatte – Schal – Pullover – Ring

Charakter: freundlich – lustig – nervös – alt - ruhig

 

  1.                    Nun kurzes Sprichwort zur Diskussion: Kleider machen Leute. Ist es wirklich so? Spielt die Kleidung und die Mode wirklich so große Rolle im Leben der Menschen?
    • Zuerst übersetzen wir dieses Sprichwort ins Ukrainisch. Wie ist es in anderen Sprachen? (Polnisch, Französisch, Russisch, Englisch?)

Clothes make the man.”

По одягу зустрічають, а по розуму проводжають”

“Пень прибери – гарний буде”

   Über den Geschmack lässt sich nicht streiten. – Про смаки не сперечаються

 

  1. Nun haben wir noch ein kurzer Film zum anschauen . (Додаток 1)

Wir haben schon über Modedesigner gesprochen. Jetzt sehen wir eine Reportage über berühmte deutsche Modedesignerin Bettina Schönbach. Nach dem Film sollt ihr folgende fünf Fragen beantworten:

  1. Was bevorzugt die Modedesignerin in ihrer Herbst-Winter-Kolektion?
  1. Welche berühmte Kundin hat Bettina Schönbach?
  1. Was ist wichtig in der Arbeit der Designerin?
  1. Welchen Stil hat Bettina Schönbach?
  1. Wo lebt die berühmte Modedesignerin?
  • bevorzugen – надавати перевагу
  • die Kundin – клієнтка

 

  1. Zum Schluss ein Witz im Form des Comics. „Modernisierung“ heißt es. Welchen Sinn hat dieser Comic? Was denken die jungen Leute immer? (dass ältere Leute altmodisch sind… dass sie keinen Geschmack haben… u.s.w.)

 

  1. Заключна частина уроку

 

  1. Домашнє завдання
  • Eine Collage machen oder Sprichwörter zum Thema „Kleidung“ aussuchen
  • Arbeitsbuch, Seite 68, Übungen 9 – 11
  • Aufsatz: „Kleider machen Leute. Ja oder Nein?“
    1. Підведення підсумків. Вчитель ставить запитання.

Zusammenfassung. Wir haben heute noch mehr über Thema Mode gesprochen und diskutiert. Natürlich über dieses Thema kann man noch lange diskutieren. Aber jede Meinung hat Recht aufs Leben.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Ihr bekommt auch die Noten für heutige Arbeit in der Stunde.

 

Auf Wiedersehen! Schönen Tag noch heute!


Додаток 1 

Bettina Schönbach  (Текст до фільму „Mode der Macht“)

(Film unter http://www.youtube.com/watch?v=76o1CoyaxDU)

Elegante Kleidung für die Frau, die in der Öffentlichkeit steht. Abendkleider mit klassischen Schnitten und teuren Stoffen. So verwandelt Bettina Schönbach ihre Kundinnen in weltgewandte Damen der gehobenen Gesellschaft.

In ihrer aktuellen Herbst-winter-kolektion bevorzugt die Modedesignerin Hosen mit figurbetonten Mänteln. Und das Arbeitsoutfit: enggeschnittene Hose und das Jackett mit auffallenden Knopfreihe. Schönbachs Klassiker  sind Kostüm und Hosenanzug.

„Damit kann man viel machen. Ein Hosenanzug ist in der Businesswelt ein perfektes Kleidungsstück  für jede Sitzung, für jedes Gespräch… Klassisch, elegant – ist immer schön…“

Mit diesem Modekredo hat sie die deutsche Bundeskanzlerin in eine elegante Vertreterin der Macht verwandelt. Angela Merkels Aussehen muss immer stimmen.

Angela Merkel: „Ich überlege mich morgens, manchmal schon, wenn ich nachts mal aufwache, was  die Tagesordnung ist, also was nächsten Tag auf mich wartet. Da muss ich natürlich ein bisschen im Kopf haben, was ich in den vergangenen Tagen getragen habe. Bei farbigen Jacketts verbittet  es sich zwei Tage nacheinander das gleiche zu tragen, was ich manchmal bedauere. Und das ist ein bisschen nach der Lust und Laune, aber immer auch nach den Ereignissen, die auf der Tagesordnung stehen.“

Bettina Schönbach: „Ganz wichtig ist, dass die Töne einander entsprechen und dass sie harmonisch sind. Es muss alles zueinander passen. Meistens wird es aber auch gesagt, es ist alles vorgesprochen.“

Die 49jährige hat ihr Handwerk in der Textilfabrik der Eltern gelernt, arbeitet aber für die Modefirmen wie Armani und Ungaro. Seit 11 Jahre hat sie schon ihre eigene Marke. Sie orientiert sich auf solche Vorbilde wie Patrizia von Monako oder Dsheki Kennedy….

Mein Stil ist klassisch elegant, modern aber und dieser moderne Stil zeigt sich immer wieder in gerader Form, in klaren Tönen, nicht zu viel Muster, nicht zu verschlacket, Knöpfeln sind ein ganz beliebtes Accessoires.

Bettina Schönbach ist im Hamburg geboren und lebt dort mit ihrer Familie. Ihr stil ist auch von den Menschen in Hamburg inspiriert… Das tägliche Leben ist Inspiration.

 


Додаток 2    Кросворд «Одяг»  30 слів )

Q

Z

W

Z

C

H

O

S

E

N

T

R

Ä

G

E

R

K

M

P

S

C

H

U

H

P

U

L

L

O

V

E

R

O

Ü

S

A

N

D

A

L

E

M

A

N

T

E

L

A

P

T

D

S

T

R

U

M

P

F

H

O

S

E

X

N

F

Z

L

H

U

T

B

U

K

Y

A

H

B

S

K

Z

T

E

S

P

Y

P

L

N

L

U

N

S

Ü

C

N

U

U

N

C

Z

F

K

U

T

E

R

D

O

S

H

G

G

C

P

H

T

L

U

S

E

I

I

S

C

T

A

Ü

A

H

C

L

S

S

J

E

R

D

I

C

K

E

L

R

K

S

A

A

T

C

A

M

H

V

S

H

E

N

M

T

O

L

R

F

I

H

C

H

E

M

D

U

N

H

I

E

S

I

Z

A

E

Ü

K

L

M

F

J

H

Q

A

L

L

T

P

W

N

F

R

E

R

D

H

O

S

E

L

A

U

Ü

I

Q

Z

E

Z

T

L

K

R

A

W

A

T

T

E

M

N

E

U

L

E

T

R

O

C

K

I

L

E

V

A

B

Q

J

G

O

W

E

S

T

E

V

Q

I

R

V

A

I

 


Додатки для продовження теми «Мода»

 

Ein Lied von Ben mit denselben Namen „Kleider machen Leute“ (Finden Sie unter http://www.youtube.com/watch?v=chQhHPtXRXA). Hier haben wir viele Namen von verschiedensten Marken oder Firmen. Welche Firmen kennt ihr? Oder welche habt ihr gehört?

 Ein Lied zur Entspannung und Mitsingen!:))

Calvin Klein - Pepe - Pash - Nike - Burberry
Gola - Joines - Carhartt - Mexx - Gap und Etnies
Helmut Lang - Miu Miu - Pro-Keds und Chanel
Dockers - OshKosh - Southpole - Fubu und Diesel
Guess - Dior - Laura Berg - Walsh - Adidas
Polo Sport - Logg - Strenesse was soll denn das
Gucci - Rolex - Esprit - Armani - Oilily
DKNY - Replay - Miss Sixty - Energie
Versace - Mikaze - Lacoste es was es wolle
Warum spielt die Kleidung die größte Rolle?
Donna Karan - H&M - No Name - Yves Saint Laurent - Dries Van Noten - Zeiss und Dr. Martens

Kleider machen Leute
Zumindest war das so bis heute
Jetzt wird sich ausgezogen und ganz ungelogen
Nackt sehen wir fast alle gleich aus

Kleider machen Leute
Zumindest war das so bis heute
Hört auf euch klein zu machen wegen Anziehsachen
Denn nackt sehen wir fast alle gleich aus…

Prada - Dolce & Gabbana - Lagerfeld - van Laack
Mecca - PX - Yamamoto wer's gerne mag
Blue System - La Perla - Levi Strauss & Co.
Abercrombie & Fitch - Stüssy und Kenzo ach so
Hugo Boss - La Crasia - Asics - Burlington
Timberland - Louis Vuitton hey wer hat das schon
Ralph Lauren - Sean John - Tom Tailor - Benetton
Keni Valenti - Fred Perry - Highlands kennt man schon
Marks & Spencer - Wrangler - Joines - Camper
Salamander - Hermès - Burton - Spencer's
Ellesse - Escada - Jil Sander - G-Star
Kookai - Marco Polo - Puma - Joop - Paul Smith alles klar

Kleider machen Leute
Zumindest war das so bis heute
Jetzt wird sich ausgezogen und ganz ungelogen
Nackt sehen wir fast alle gleich aus

Kleider machen Leute
Zumindest war das so bis heute
Hört auf euch klein zu machen wegen Anziehsachen
Denn nackt sehen wir fast alle gleich aus

Mein Haus - mein Auto - meine Yacht - meine Villa
Mein Privatjet - mein Büro - meine Putzfrau und mein Killer

Meine Frauen - meine Muskeln - meine Insel und mein Bett
Meine Ringe - meine Ketten - mein Whirlpool - mein Klosett
Meine Bilder - meine Firmen - meine Brillen - meine Uhren
Meine 5 Affären um richtig rum zu huren
Das alles brauchst du, damit du weißt wer du bist
Weil du denkst, dass reich und schick sein besser ist

 


Mein Hut, der hat drei Ecken

(auch mit Bewegungen statt Wörter)

Mein Hut, der hat drei Ecken,

drei Ecken hat mein Hut.

Und hätt' er nicht drei Ecken,

dann wär' es nicht mein Hut.

 

Mein Hut, der hat drei Ecken,

drei Ecken hat mein Hut.

Und hätt' er nicht drei Ecken,

dann wär' es nicht mein Hut.


Lied: Silbermond

 

„Leichtes Gepäck“

 

Eines Tages fällt dir auf
Dass du 99% nicht brauchst
Du nimmst all den Ballast
Und schmeißt ihn weg
Denn es reist sich besser
Mit leichtem Gepäck

Du siehst dich um in deiner Wohnung, siehst
'N Kabinett aus Sinnlosigkeiten, siehst
Das Ergebnis von Kaufen und Kaufen von Dingen
Von denen man denkt man würde sie irgendwann brauchen, siehst
So viel Klamotten die du
Nie getragen hast und die du
Nie tragen wirst und
Trotzdem bleiben sie bei dir

Zu viel Spinnweben und zu viel Kram
Zu viel Altlast in Tupperwaren

Und eines Tages fällt dir auf
Dass du 99% davon nicht brauchst
Du nimmst all den Ballast
Und schmeißt ihn weg
Denn es reist sich besser
Mit leichtem Gepäck, mit leichtem Gepäck

Nicht nur dein kleiner
Hofstall aus Plastik auch
Die Armee aus Schrott und Neurosen
Auf deiner Seele wächst
Immer mehr hängt immer öfter Blutsaugend an deiner Kehle
Wie geil die Vorstellung wär, das alles loszuwerden
Alles auf einen Haufen mit Brennpaste und Zunder
Und es lodert und brennt so schön
'N Feuer in Kilometern noch zu sehen

 

 

 

Und eines Tages fällt dir auf
Dass du 99% davon nicht brauchst
Du nimmst all den Ballast
Und schmeißt ihn weg
Denn es reist sich besser
Mit leichtem Gepäck, mit leichtem Gepäck

Ab heut, nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut, nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut, nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut, nur noch leichtes Gepäck

Denn eines Tages, fällt dir auf
Es ist wenig, was du wirklich brauchst
Also nimmst du den Ballast
Und schmeißt ihn weg
Denn es lebt sich besser
So viel besser
Mit leichtem Gepäck

All der Dreck von gestern
All die Narben
All die Rechnungen die viel zu lang offen rumlagen
Lass sie los, wirf' sie einfach weg
Denn es reist sich besser
Mit leichtem Gepäck

 

 


Дискусія на тему мода. Аргументи:

  • Alle müssen sich nach der Mode richten, ohne Ausnahme.
  • Mode macht Spaß.
  • Deine Sachen brauchen nicht schön zu sein. Hauptsache, die Marke ist sichtbar.
  • Gutes Aussehen hängt nicht von der Marke ab. Du musst nur deine eigene Persönlichkeit entdecken. Das ist viel wichtiger.
  • Durch Mode und bestimmte Marken zeige ich, zu welcher Gruppe ich gehöre.
  • Es muss sich nicht immer alles um Mode drehen.
  • Meine Kleidung ist Ausdruck meiner Persönlichkeit.
  • Wenn du „in“ sein willst, brauchst du nur Markenartikel zu tragen.
  • Auch ohne Markenkleidung kann man sich modisch kleiden, wenn man vielleicht nicht so viel Geld hat.
  • Ohne Markenartikel gehörst du nicht dazu. Du bist schnell ausgeschlossen und einsam.
  • Man braucht nicht jedem Trend zu folgen.

Прислів'я зі словом капелюх:

  1. Etwas aus dem Hut zaubern – ein Problem überaschend schnell und gut lösen
  2. Hut ab! – das ist ein Kompliment mit dem Sinn „Das hast du gut gemacht!“
  3. Das ist ein alter Hut – Das ist altmodisch, das ist nicht mehr neu und interessant.
  4. Zwei Dinge unter einen Hut bringen – zwei Dinge gleichzeitig machen und damit kein Problem haben

Опис картини

 

Auf dem Bild sehe ich eine junge Frau. Sie heißt Julia Roberts. Sie ist eine bekannte Schauspielerin und kommt aus den USA. Ich denke, sie ist 30 Jahre alt. Sie ist schön gekleidet. Sie hat ein kariertes hellbraunes kurzes Kleid und schwarze Lederschuhe mit einer Silberbrosche mit Blaustein. Aus den Modeartikeln hat sie nur winzige Ohrringe, vielleicht auch aus Silber. Julia Roberts hat eine schöne Figur, sie ist groß und sieht hübsch aus. Das Kleid passt zu ihrem Haar sehr.

 

Das ist ein Schuh. Er ist hoch, hell, lackiert, mit einem hohen Absatz. Links ist eine Brosche in Form einer Blume angehängt. Solche Schuhe passen zu einer großen dünnen Frau. Sie kann diese mit einer weißen Bluse und einem kurzen Silberrock tragen. Die Handtasche soll aus demselben Stoff wie die Schuhe sein. So wird sie attraktiv aussehen


Kleider machen Leute

„Kleider machen Leute“ – so sagt der Volksmund. Aber stimmt das wirklich?

In einem dunklen Abendanzug sehen wir nicht so wie in einem bequemen Hau­sanzug aus. Wir fühlen uns auch anders. Also, Kleider machen schon Leute.

Einige Menschen glauben, sie brauchen viel Geld und einen Schrank voll Kleider, dann sind sie richtig gekleidet. Da irren sie sich aber! Nicht das Geld ist die Hauptsache. Wichtig ist: was haben wir. Wie sind wir gekleidet? Das aber hängt von einem guten Geschmack ab.

Ins Büro gehen wir nicht in einem Abendkleid. Nicht jedes Hemd passt zu jedem Anzug, nicht jede Bluse zu jedem Rock. Zu einem dunklen Anzug gehört ein weißes Hemd. Zu einem Tagesanzug können wir ein farbiges Hemd tragen. Ein weißes Hemd passt übrigens zu jedem Anzug und ist immer Mode. Wählen Sie auch den richtigen Schuh! Ein brauner Schuh passt zu Tagesanzügen, nicht zu einem dunkelblauen oder schwarzen Abendanzug. Doch ein schwarzer Schuh sieht zu jedem Anzug gut aus.

Noch etwas über die Farben. Grau passt zu vielen Menschen, auch blau sieht gut aus. Braun macht aber oft alt und passt nicht zu jedem Menschen.

Richtig gekleidet bedeutet also: mit Geschmack gekleidet sein. Ein wirklich elegantes Kleid ist immer einfach.

Übung 7. Antworten Sie auf die Fragen zum Text.

  1. Machen Kleider wirklich Leute? 2. Wie kann ein Mensch gekleidet sein? 3. Hängt das vom Geld oder vom Geschmack ab? 4. Was für ein Hemd gehört zu einem dunklen Anzug? 5. Welche Farben passen zu vielen Menschen? 6. Was bedeutet: richtig gekleidet sein?

 

 

Ein paar Adjektive zum Beschreiben von Outfits:

schön – altmodisch – einfarbig – strikt – schlampig – elegant – voll out

klasse – originell – langweilig – voll in – toll – grässlich – hübsch – hässlich

auffällig – trendig – exzentrisch – fantasievoll – sportlich – cool – lässig – super

verrückt – attraktiv – eintönig – modisch – schick – korrekt – anständig


Comic „Modernisierung “                                         

   

        


 

 

 

  1. Schneidet ihr nun aus Zeitschriften, Magazinen und Katalogen Fotos von modisch gekleideten Personen aus. Stellt ihr in Kleingruppen eine Modekollektion eurer Wahl zusammen und klebt die gewählten Fotos auf ein großes farbiges Blatt Papier.
  2. Formuliert kleine Werbetexte zu den Fotos.

 

 

 

Hier sehen Sie den neuesten Hit für den Sommer/Winter: Ein/e …

Dazu empfehlen wir ein/eine/einen …

Sehr geschmackvoll ist auch…

Der Mann/Die Dame von Welt braucht heutzutage unbedingt …

Für kalte Regentage/heiße Frühlingstage gibt es jetzt …

 

 

 

Kleidungsstück

Schuhe

Accessoires

Farben

Muster und Schnitt

Material aus…

der Anzug, -¨e

die Bluse, -n

das Hemd, - en

die Hose, -n

die Jeans, -

die Jacke, -n

das Kleid, - er

das Kostüm, -e

der Pullover, -

der Rock, -¨e

 

der Halbschuh, -e

der Stiefel, -

der Pumps, -

die Sandale, -n

der Turnschuhe, -e

mit dicker Sohle

mit hohem Absatz

zum Schnüren

mit Reißverschluss

der Hut, -¨e

die Mütze, - n

das Stirnband,-¨er

der Handschuh, -e

der Schal, -s

das Tuch, -¨ er

die Krawatte, -n

die Fliege, -n

der Gürtel, -

die Halskette, -n

 

grün

gelb

blau

rot

braun

schwarz

weiß

grau

lila

türkis

 

einfarbig

bunt

kariert

gestreift

geblümt

knielang

mini

wadenlang

bodenlang

eng

 

Baumwolle

Synthetik

Wolle

Seide

Leinen

Samt

Leder

Wildleder

Lack

Pelz

 

 


 

 

Ihr geht in eine Boutique oder in ein Kaufhaus, weil ihr ein neues Kleidungsstück brauchen. Euer Freund/Eure Freundin geht mit euch zusammen. Sie geben euch verschiedene Ratschläge. Bittet auch eine Verkäuferin/einen Verkäufer um die Hilfe.

 

 

 

 

Kunde/Kundin

Berater/Beraterin

Verkäufer/ in

 

Eigentlich brauche ich mal wieder…

 

Ich sollte mir mal … kaufen

 

Sehen wir doch mal hier um, …

Hier hängt ein(e) …?

 

Wie sieht … aus?

 

Das ist mir zu teuer/zu dunkel/…

 

… gefällt mir besser/gut/…

 

Ja, da hast du Recht.

 

Die/Den/Das nehme ich.

Probier doch mal … an.

 

Das steht dir gut/nicht besonders.

 

Die/Der/Das gefällt mir viel besser.

 

Die wird dir zu kurz/ … sein.

 

Frag doch mal, ob die /der/das … nicht in einer anderen Größe da ist.

 

Die/Den /Das würde ich nehmen.

 

Vielleicht sollten wir woanders anschauen.

Kann ich Ihnen helfen?

 

Bitte, gern.

 

Die/Den/Das haben wir nur noch in Dunkelblau.

 

Die sind schon alle verkauft.

 

 

 

  • Und was möchten Sie, bitte?
  • Und in welcher Größe?
  • Und in welcher Farbe?
  • Und aus welchem Material?

 

 

der Rock – спідниця

der Mantel - пальто

der Pullover - светр

der Anorak - куртка

der Anzug - костюм

der Badeanzug - купальник

der Schlafanzug - піжама

der Schianzug – лижний костюм

der Hut - капелюх

 der Ring – каблучка

der Schal - шарф

der Gürtel - пояс

das Hemd – чол. сорочка

das Kleid - плаття

das Unterhemd - майка

das T-Shirt - футболка

das Sweatshirt - гольф

 

 

mit dicker Sohle- на платформі

mit hohem Absatz – на високому каблуку

zum Schnüren – на шнурівку

mit Reißverschluss – з блискавкою

 

Kleidungsstück - одяг

Muster und Schnitt – візерунок і крій

Accessoires - аксесуари

Baumwolle - бавовна

Synthetik - синтетика

Wolle - вовна

Seide - шовк

Leinen - полотно

Samt - оксамит

Leder - шкіра

Wildleder - замша

Lack – лакована шкіра

Pelz - хутро

 

der Eindruck - враження

die Männermode – мода для чоловіків

die Frauenmode – мода для жінок

das Stirnband – пов'язка

die Hose - штани

die Jacke - куртка

die Unterhose - труси

die Strumpfhose- колготи

die Bluse – жін. блузка

die Krawatte - галстук

die Kette – буси

die Mütze - шапка

die Jeans - джинси

die Shorts - шорти

die Socken - шкарпетки

die Schuhe - черевики

die Stiefel - чоботи

die Ohrringe - сережки

die Kleider  - одяг

  die Kleiderablage - гардероб

  der Kleiderbügel – вішалка

  der  Kleiderschrank - шафа

  die  Kleiderbürste - щітка

 

die Fliege, -n - брошка

der Handschuh, -e - рукавиця

das Tuch, -¨ er - хустинка

 

tragen- носити

anhaben – мати на собі

probieren - міряти

kaufen - купувати

passen - личити

kosten - коштувати

mitbringen  - приносити

zeigen - показувати

beschreiben - описувати

kombinieren - поєднувати

anziehen - одягати

ausziehen - знімати

bezahlen - оплачувати

anfangen - починати

gewöhnen - звикати

finden - вважати

 

 

еdel - вишуканий

lässig- невимушений

eng - вузький

weit - широкий

schmal - вузький

breit - широкий

modern - сучасний

kurz - короткий

lang - довгий

gestreift  - полосатий

  längsgestreift - вертикально

  quergestreift - горизонтально

einfarbig - однотонний

gepunktet – у крапку

langärmlig – на довгий рукав

kurzärmlig – на короткий рукав

ärmellos – без рукавів

dunkel - темний

hell - світлий

kariert – у клітинку

gemustert – у візерунок

geblümt - квітчастий

knielang- по коліна

mini - короткий

wadenlang –нижче колін

bodenlang – по землю

grün - зелений

gelb - жовтий

blau - голубий

rot - червоний

braun - коричневий

schwarz - чорний

weiß - білий

grau - сірий

lila - бузковий

türkis - бірюзовий

altmodisch - старомодний

praktisch - практичний

schick - шикарний

billig - дешевий

teuer – дорогий

 


Lied : „Spieglein“

 von Christina Stürmer

(Video mit Text unter : http://www.youtube.com/watch?v=Huz3SPWq2Ek)

Ziel dieser Stunde: Konversation, was uns an der anderen Leuten gefällt und was nicht, warum. Was finden wir wichtig – interessiert uns mehr das aussehen einer Person oder eher ihre Eigenschaften? Adjektive, Eigenschaften wiederholen und erweitern.

Was hält Christina Stürmer vom Schönheitsideal? (Christina Stürmer ist eine österreichische Sängerin, sehr beliebt und berühmt zurzeit). Die Schüler bekommen den Text und hören das Lied.

 

Make-up und geile Klamotten
Auftritt in der Welt
Von Kopf bis Fuß perfekt gestylt
Tu' was anderen gefällt

Rampenlicht, gierige Blicke
Spielen wir gefällig sein
Zählst nicht, wer bist du schon
Impfen uns das lächeln ein

Was ist die Wahl, wer kennt die Qual

Spieglein, Spieglein an der Wand
Wer ist die schönste im ganzen Land
Seele krank, völlig egal
Ja, Hauptsache (ein) Schönheitsideal
Spieglein, Spieglein an der Wand
Bin ich die schönste im ganzen Land
Ausgebrannt, ganz egal
Hauptsache Am Starjournal

Fünf Liter klares Wasser
Tomate, grüner Salat
Vollgepumpt mit leeren Worten
Körper ist der Ort der Tat

Pharmazie und Chirurgie
Überlisten wir die Zeit
Nehmt das Messer, macht euch reich
Jugend fordert Ewigkeit

Was ist die Wahl, wer kennt die Qual

Spieglein, Spieglein an der Wand
Wer ist die schönste im ganzen Land
Seele krank, völlig egal
Ja, Hauptsache (ein) Schönheitsideal
Spieglein, Spieglein an der Wand
Bin ich die schönste im ganzen Land
Ausgebrannt, ganz egal
Hauptsache Am Starjournal

Fett absaugen - Falten liften
Aufgespritzt - Körper vergiften
Busen klein - Silikon rein
Wollen alle Göttinnen sein

Spieglein, Spieglein an der Wand...



Mehr hier: https://deutschlernerblog.de/familienportraet-deutsch-lernen-mit-spass-mitmachbuch-deutsch-02/

Зміст слайдів
Номер слайду 1

Mittwoch, den 21.April Klassenarbeit Thema:

Номер слайду 2

Номер слайду 3

Macht kurze Dialoge: Was hast du heute an? Ich habe heute … Und du? Wie ist dein persцnlicher Stil? Mein Kleidungsstil ist sportlich (klassisch, bequem). Ich trage gern … Wie ist deine Lieblingsfarbe? Ich mag violett und … . Und deine? Was trдgst du am liebsten? ...

Номер слайду 4

Wildleder (замша) gestreift grau der Ring mit hohem Absatz die Jens Baumwolle (бавовна) eng schwarz die Halskette die Hose Lack mini rot die Sportschuhe das Hemd Leder kariert gelb die Krawatte die Sandalen die Bluse Synthetik einfarbig der Schal die Stiefel der Anzug Material Muster und Schnitt Farben Accessoires Schuhe Kleidung Bildbeschreibung

Номер слайду 5

Hausaufgabe Auf dem Bild sehe ich …. Ich glaube sie ist .. Jahre alt. Sie sieht elegant aus. Sie hat einen … Rock, ein … Jackett, eine … Sonnenbrille, … Schuhe. In der Hand hat sie eine … .

Номер слайду 6

Номер слайду 7

Номер слайду 8

Номер слайду 9

Номер слайду 10

Номер слайду 11

Номер слайду 12

Номер слайду 13

Номер слайду 14

Номер слайду 15

Номер слайду 16

Номер слайду 17

Номер слайду 18

Номер слайду 19

Номер слайду 20

Номер слайду 21

Номер слайду 22

Номер слайду 23

Номер слайду 24

Номер слайду 25

Номер слайду 26

Номер слайду 27

Номер слайду 28

Номер слайду 29

Номер слайду 30

Toll ! DER LOOK (AUSSEHEN)

Номер слайду 31

Номер слайду 32

Die Jungen haben blaue …., bunte …, …

Номер слайду 33

Was passt nicht in die logische Reihe? Frau: elegant – schick- langweilig – hьbsch – kariert Schuhe: braun – modern – lackiert – sympathisch – einfarbig Accessoires: Ohrringe – Krawatte – Schal – Pullover – Ring Charakter: freundlich – lustig – nervцs – alt - ruhig

Номер слайду 34

Schauspielerin Sandra Bullock („Das Haus am See“) hat ein weiЯes Abendkleid an. Aber die beiden Fotos sind verschieden!

Номер слайду 35

“Clothes make the man.” “По одягу зустрічають, а по розуму проводжають” “Пень прибери – гарний буде” … Ьber den Geschmack lдsst sich nicht streiten. – Про смаки не сперечаються „

Номер слайду 36

Номер слайду 37

Kleider-Quartet

Номер слайду 38

Номер слайду 39

Номер слайду 40

Was bevorzugt die Modedesignerin in ihrer Herbst-Winter-Kolektion? Welche berьhmte Kundin hat Bettina Schцnbach? Was ist wichtig in der Arbeit der Designerin? Welchen Stil hat Bettina Schцnbach? Wo lebt die berьhmte Modedesignerin? bevorzugen – надавати перевагу die Kundin - клієнтка

Номер слайду 41

Номер слайду 42

Номер слайду 43

Номер слайду 44

Номер слайду 45

Номер слайду 46

Номер слайду 47

Hausaufgabe Eine Collage machen oder Sprichwцrter zum Thema „Kleidung“ aussuchen Arbeitsbuch, Seite 68, Ьbungen 9 – 11 Aufsatz: „Kleider machen Leute. Ja oder Nein?“

Номер слайду 48

Номер слайду 49

Номер слайду 50

Номер слайду 51

Номер слайду 52

I A V R I Q V E T S E W O G J Q B A V E L I K C O R T E L U E N M E T T A W A R K L T Z E Z Q I U A L E S O H D R E R F N W P T L L A Q H J F M L K E A Z I S E I H N U D M E H C H I F R L O T M N E H S V H M A C T A A S K R L E K C I D R E J S S L C H A A T C S I I E S U L T H P C G G H S O D R E T U K F Z C N U U N C S N U L N L P Y P S E T Z K S B H A Y K U B T U H L Z F N X E S O H F P M U R T S D T P A L E T N A M E L A D N A S O R E V O L L U P H U H C S P M K R E G R T N E S O H C Z W Z Q

Номер слайду 53

I A V R I Q V E T S E W O G J Q B A V E L I K C O R T E L U E N M E T T A W A R K L T Z E Z Q I U A L E S O H D R E R F N W P T L L A Q H J F M L K E A Z I S E I H N U D M E H C H I F R L O T M N E H S V H M A C T A A S K R L E K C I D R E J S S L C H A A T C S I I E S U L T H P C G G H S O D R E T U K F Z C N U U N C S N U L N L P Y P S E T Z K S B H A Y K U B T U H L Z F N X E S O H F P M U R T S D T P A L E T N A M E L A D N A S O R E V O L L U P H U H C S P M K R E G R T N E S O H C Z W Z Q

Номер слайду 54

Номер слайду 55

Calvin Klein - Pepe - Pash - Nike - Burberry Gola - Joines - Carhartt - Mexx - Gap und Etnies Helmut Lang - Miu Miu - Pro-Keds und Chanel Dockers - OshKosh - Southpole - Fubu und Diesel Guess - Dior - Laura Berg - Walsh - Adidas Polo Sport - Logg - Strenesse was soll denn das Gucci - Rolex - Esprit - Armani - Oilily DKNY - Replay - Miss Sixty - Energie Versace - Mikaze - Lacoste es was es wolle Warum spielt die Kleidung die grцЯte Rolle? Donna Karan - H&M - No Name - Yves Saint Laurent – Dries Van Noten - Zeiss und Dr. Martens

Номер слайду 56

Номер слайду 57

Номер слайду 58

Номер слайду 59

zip
Додано
27 серпня 2018
Переглядів
431
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку