2 грудня о 18:00Вебінар: Предмет «Захист України» у школі: теоретичні засади, цікаві ідеї, поради для дистанційного навчання

Конспект уроку з німецької мови для 7 класу на тему "Beim Arzt. Gesundheit."

Про матеріал

Матеріал допоможе активізувати лексичний матеріал з теми; удосконалити навички аудіювання, читання, усного мовлення, фонетичний слух, увагу, мислення, пам'ять, творчі здібності учнів, сформувати вміння працювати в групах, вміння коротко й по суті висловлювати свою думку.



Зміст архіву
Перегляд файлу

Klasse 7.

Тема: Узагальнююче повторення по темі Beim Arzt. Gesundheit”.

Мета.

Практична: активізувати лексичний матеріал з теми; удосконалювати навички аудіювання та сприйняття на слух коротких повідомлень по темі, і навички вирішувати на їх основі комунікативні завдання.

Розвивальна: розвивати навички читання мовчки та вміння узагальнювати прочитану інформацію, навички усного мовлення, фонетичний слух, увагу, мислення, пам'ять, творчі здібності учнів, формувати вміння працювати в групах, вміння коротко й по суті висловлювати свою думку.

Виховна: виховувати в учнів культуру спілкування, інтерес до здорового способу життя, активність, стимулювати інтерес до вивчення предмету, уміння працювати в мікроколективах та правильно розподіляти свій час.

Тип уроку: урок узагальнення

Обладнання: візуальні картинки, дошка, роздатковий матеріал, комп’ютер, презентація „Krankheiten“ в програмі Power Point, відеофільм.

Форми роботи: фронтальна, групова, робота в парах

 

Stundenverlauf

 

І. Beginn der Stunde.

1. Begrüßung. Einstieg in das Thema

Guten Tag, liebe Kinder. Freut mich, euch alle zu sehen. Wir haben heute Besuch. Wie geht es euch?

Wie heißt unser Thema? Sch1. …

Ist dieses Thema sehr wichtig im Leben der Menschen? Wie meint ihr?

Sch2. …

Heute wiederholen wir den Lehrstoff zu diesem Thema. Wir werden heute an der Lexik arbeiten, lesen, hören, singen und spielen.

 

2. Mundgymnastik

Hört den Reim und sprecht mir nach!

Herr von Hagen,

Darf ich wagen,

Sie zu fragen,

Wie viel Kragen

Sie getragen,

Als sie lagen

Krank am Magen

Im Spital zu Kopenhagen?

ІІ. Grundteil der Stunde

  1. Wortschatzarbeit

Gruppenarbeit

I Gruppe: nennt bitte die Synonyme zu den folgenden Wörtern:

heilen, diagnostizieren, krank werden, durchleuchten, jemandem weh tun, verschreiben, die Kur, der Krankenwagen, der Therapeut, der Otolaringologe, der Neurologe, die Füllung, die Arznei.

 

     II. Gruppe: Welches Wort passt nicht?

  1. Symptome: Husten, Schnupfen, Fieber, Herz, hoher Blutdruck, Kopfschmerzen.
  2. Arzneimittel: Tabletten, Tropfen, Pillen, Salbe, Erkältung, Halskompressen.
  3. Krankheiten: Allergie, Grippe, Angina, Herzinfarkt, Gastritis, Krankenwagen, Erkältung.
  4. Gesund: kein Alkohol trinken, nicht rauchen, sich abhärten, spät zu Bett gehen, richtig essen, Sport treiben.
  5. Nicht gesund: rauchen, spät aufstehen, Alkohol trinken, die Zeit richtig einteilen, Sport treiben, sich erkälten, zu viel essen.

 

III Gruppe: sagt mit einem Wort!

  • eine Krankheit genau feststellen;
  • sich eine Krankheit zuziehen;
  • eine Spritze machen;
  • eine Operation vornehmen;
  • Verletzung, die durch die Haut geht und oft blutet;
  • der Arzt für innere Krankheiten;
  • die Stunde, die Zeit, wenn man den Arzt sprechen kann;
  • hohe Temperatur.

2.     Ratet mal, was ist das? Zeigt bitte auf den Bildern!

1.     Mit diesem Gerät kann der Arzt Geräusche in deinem Körper hören, zum Beispiel deinen Herzschlag. (das Stethoskop)

2.     Mit diesem Gerät drückt der Arzt vorsichtig deine Zunge nach unten. Er kann dann besser in deinen Hals sehen. (der Spatel)

3.     Mit dieser Tafel kann der Arzt feststellen, wie gut du sehen kannst. (der Sehtest)

4.     Mit diesem Gerät kann der Arzt in deine Ohren schauen. (das Otoskop)

5.     Mit diesem Gerät kann der Arzt feststellen, wie schwer du bist. (die Waage)

  1. Schaut die Bilder an und erratet die Krankheit! (Präsentation)
    • Das Kind hat Fieber.
    • Das Mädchen hat Schnupfen.
    • Er hat eine Allergie.
    • Der Mann hat Bauchschmerzen.
    • Ihr Arm ist gebrochen.
    • Ihr Hals tut weh.
  2. Jetzt guckt bitte an die Tafel!

Findet zu jedem Buchstaben ein Wort und stellt in einer richtigen Form, damit am Ende ein Satz entsteht!

B

e

i

m

 

A

r

z

t

  1. Hörverstehen

Hört bitte die Mini-Dialoge!

Dialog 1

  • Kommst du mit zum Fußballtraining?
  • Ich kann nicht, mein Bein tut weh.
  • Was ist passiert?
  • Ich bin die Treppe runtergefallen.
  • Oje! Gute Besserung!

Die Aufgaben zum Dialog 1.

Richtig oder falsch

  1. Der Junge geht zum Volleyballtraining.
  2. Sein Freund kann nicht mitgehen, weil sein Bein weh tut.
  3. Der Freund ist das Dach runtergefallen.

Dialog 2

  • Gehst du mit ins Kino?
  • Ich kann nicht mitkommen.
  • Warum nicht?
  • Weil ich Kopfweh habe. Ich glaube, ich habe zu viel Grammatik geübt.
  • Du spinnst!

Die Aufgaben zum Dialog 2.

Antwortet auf die Fragen!

  1. Wohin geht das Mädchen?
  2. Warum kann ihre Freundin nicht mitkommen?

6. Partnerarbeit

Arbeitet zu zwei oder zu dritt! Bildet und inszeniert einen ähnlichen Dialog!

 

7. Leseverstehen

Jede Gruppe bekommt einen Text.

Lest bitte die Texte und sagt bitte, um welche Krankheit geht es?

Gruppe I:  Der Mensch hat die hohe Temperatur und die starken Kopfschmerzen. Ihn fiebert es. Ihm gibt man den heißen Tee mit Honig und bedeckt ihm von der warmen Decke. (die Erkältung)

Gruppe II:

  Im Frühling, wenn die Blumen blühen, beginnt der Mensch zu niesen. Seine Haut ist rot. Der Ausschlag und Jucken erscheinen. Es kann der Schnupfen erscheinen. (die Allergie)

Gruppe III:

  Der Mensch isst zu viel Süßigkeiten. Er sorgt für die Zähne nicht: putzt sie zweimal täglich nicht. Plötzlich fühlt er den starken Schmerz. (der Zahnschmerz)

  1. Musikpause

Das Lied „Ich bin krank – schnappi“

  1. Projektarbeit

Und jetzt präsentieren die Schüler Ergebnisse ihrer Projektarbeit.

Die Etappen der Präsentation:

  1. Was ist eine Angina?
  2. Wie Sie sich infizieren können?
  3. Symptome der Angina.
  4. Behandlung.
  5. Arzneimittel gegen Angina.
  6. Volksmedizin gegen Angina.
  7. Vorbeugung
  8. Impfung.

Die anderen hören aufmerksam.

  1. Das Spiel „Binnenkorb“. Teilt bitte die wichtigste Information, die ihr gehört habt,  eurem Banknachbarn mit!
  2. Jetzt sagt mir bitte welche Sprichwörter kennt ihr zum Thema unserer Stunde!
    1. Gesundheit ist leichter zu verlieren als wiederzugewinnen.
    2. In einem gesunden Körper ein gesunder Geist.
    3. Vorbeugen ist besser als heilen.
    4. Gesundheit ist das höchste Gut.
    5. Die Stirne kühl, die Füße warm – das macht den reichsten Doktor arm.
    6. Es gibt tausende Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.
    7. Gesundheit ist die Tochter der Arbeit.
    8. Gesundheit ist nichts alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Ich bin mit diesen Sprichwörtern ganz einverstanden. Sehr oft hören wir von den Ärzten, dass man die gesunde Lebensweise führen soll, um gesund zu bleiben.

  1. Videofilm (267835_E9956_hallo_ aus_berlin_film_6_gesundheit.avi)

Jetzt seht euch einen Videofilm und sagt, was gesund und ungesund ist.

  1.  Die Hausaufgabe

Schreibt bitte die Hausaufgabe

  1. Macht bitte eine kurze Präsentation zum Thema: „Was soll man machen, um gesund zu bleiben?“
  2. Übung 1, 2, S. 42.
  1.  Liebe Schüler, ihr habt heute gut gearbeitet. Ich bin euch sehr dankbar für eure Arbeit. Ihr bekommt solche Noten…
  2.  Stimmungsbarometer

Jetzt sagt mir bitte, welche Laune habt ihr nach dem Unterricht? Ich gebe euch die grünen und orangen Blumen, wer gute Laune hat, klebt bitte die orange Blume an die Tafel, wer schlechte – die grüne Blume.

  1.  Die Stunde ist zu Ende.

Die Schüler:

Die Stunde ist aus.

Wir gehen nach Paus'.

Wir gehen, wir gehen.

Liebe Gäste, Auf Wiedersehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Зміст слайдів
Номер слайду 1

Номер слайду 2

Schaut die Bilder an und erratet die Krankheit! Welchen Arzt soll man konsultieren

Номер слайду 3

Номер слайду 4

1.Das Kind hat sich das Bein gebrochen. 2.Das Kind hat Husten. 3.Das Kind hat Fieber. 4.Das Kind hat Bauchschmerzen.

Номер слайду 5

Номер слайду 6

Номер слайду 7

Номер слайду 8

Номер слайду 9

Номер слайду 10

1.Der Mann hat Fieber. 2.Der Mann hat Bauchschmerzen. 3.Sein Arm ist gebrochen. 4.Sein Hals tut weh.

Номер слайду 11

Номер слайду 12

Номер слайду 13

Номер слайду 14

Номер слайду 15

Номер слайду 16

zip
Додано
29 липня 2018
Переглядів
1065
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку