2 грудня о 18:00Вебінар: Предмет «Захист України» у школі: теоретичні засади, цікаві ідеї, поради для дистанційного навчання

Твір з німецької мови на тему "Якою я бачу Україну в майбутньому?"

Про матеріал

Даний твір можна використати як текст для читання чи аудіювання. Він дасть учням поштовх взяти участь в дискусії, де кожен зможе поділитися своїм баченням стосовно рідної країни, дасть надію на краще майбутнє.

Перегляд файлу

Wie stelle ich mir die Ukraine in der Zukunft vor?

Die Ukraine ist meine Heimat. Ich bin hier geboren und lebe hier. Ich kann sagen, dass unser junge Staat jetzt nicht die besten Zeiten erlebt. Obwohl er jetzt schon unabhängig und souverän ist, muss man noch vieles machen, damit unsere Heimat ihre Blütezeit erreicht. Und das ist nicht nur die Sache der Regierung. Nein, das ist die Sache der ganzen Menschheit. Jeder ukrainische Bürger soll dessen bewusst sein, dass auch von ihm diesem einfachen Menschen, das zukünftige Aufblühen der Ukraine abhängt. Es sei betont, wenn wir allein nichts dazu machen werden und nur ruhig sitzen und von den anderen etwas erwarten werden, bringt das nicht so viel Erfolg. Man muss einig sein, weil nur Einigkeit stark macht. Und deshalb träume ich davon und ich meine, dass meine Träume in ein paar Jahren in Erfüllung gehen werden. Ich bin natürlich nur ein durchschnittlicher Mensch und kein Hellseher (Провидець), aber ich habe schon manche Vorstellungen von der Zukunft unseres Landes. Ich habe auch die Vorhersagen (Пророкування) von Nastradamus gelesen und einige von ihnen kann ich als besonders realistisch betrachten. Und jetzt beschreibe ich das alles ein bisschen näher. In zehn Jahren wird unsere Heimat einen festen Platz in Europa und in der Welt einnehmen. Sie wird zu den entwickelndsten Ländern Europas gehören. Die Wirtschaft und der technische Fortschritt werden auf dem hohen Niveau sein. Eine führende Rolle wird auch die Landwirtschaft besitzen.

Die Ernten werden in die Höhe steigen und die Höhe steigen und die Ukraine wird Lebensmittel ausliefern. In unserem Land werden die Preise niedriger sein. Die Ukraine wird zur Kornkammer (житниця) Europas. Man findet auch große Erdöl- und Goldlager. Das wird uns reicher machen. Jeder Mensch bekommt eine Arbeitsstelle, niemand bleibt arbeitslos. Zum Präsidenten wird man einen Mann Mitte 40 wählen. Sein Sitz wird in Kyjiw bleiben, aber mit den Gebieten wird es anders sein. Anstatt der Gebiete werden wieder Hubernien als Territiralleinheiten eingeführt werden. Die Staatssprache wird Ukrainisch sein. Die Ukraine wird sich auf Grund ihrer objektiven Ressourcen und Möglichkeiten zu einem blühenden Staat entwickeln. Die ukrainische Kultur, darin als Hauptsachen die Sprache und Literatur, wurde zum Ausgangspunkt der Wiederbegründung eines eigenen Staates und sie wird auch weiter eine große Rolle spielen. Die Menschen werden nicht nur materiellen Komfort, sondern auch innerliche Wiedergeburt erleben. Diese zwei Seiten des Lebens werden miteinander aufs engste verbunden sein. Natürlich sind das nur meine Prophezeihungen (передбачення), aber ich hoffe, dass alles so sein wird und vielleicht noch besser. Aber „errare humanum est“ (людині властиво помилятися) – sagt das Sprichwort und vielleicht irre ich mich auch. Der Volksmund sagt auch „die Hoffnung stirbt die Letzte“ (надія вмирає останньою) und so wollen wir darauf hoffen und davon träumen.

doc
Додано
29 липня 2018
Переглядів
1884
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку