Урок " Die Landschaften in Deutschland"

Про матеріал
Урок " Die Landschaften in Deutschland" може доповнити тему з підручника "Deutschsprächige Länder" та розшити знання та кругозір учнів, а саме про річку Рейн.
Перегляд файлу

                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                  Урок з німецької мови

                                          У 10-кл на тему:

       

            Landschaften in Deutschland.

                   Den Rhein entlang.

          

 

 

                        

              

   

 

 

                                                                             Вчитель:   Лужанська Н.А

 

 

 

                                    

                                                      

 

 

 

 

 

 

  Тема:        Ландшафти Німеччини. Подорож по річці Рейн.

    

  Мета:  -     Розвивати навички мовлення та аудіювання учнів.

-          Вчитися користуватися картою.

-          Розвивати навички читання та контроль розумінням основного   змісту тексту за допомогою тестового завдання.

-          Ознайомити учнів з країнознавчим матеріалом про річку Рейн.

-          Розвивати мотивацію в учнів до вивчення німецької мови.

 

Обладнання: Фізична карта Німеччини. Картинки та малюнки на тему

                        ландшафти Німеччини. Роздатковий матеріал. Фільм                       

                        „ Подорож по річці Рейн“. Аудіозапис

                        вірша „ Lorelei“.

                                          

                                      Хід уроку :

 

I. Підготовка до сприйняття іншомовного мовлення.

 

Vorwort:        Guten Tag, liebe Schüler! Heute haben wir das interessante Thema :

                    „ Landschaften in Deutschland „ . Zuerst wiederholen wir den

                     Wortschatz zum Thema: „ Landschaften“, dann besprechen wir die

                     Landschaften in Deutschland mit der Hilfe der Karte. Dann sehen wir

                     uns einen Film über den schönsten und längsten Fluß Rhein an.    

                     Hier gibt es viele schöne Landschaften und mit diesem Fluß sind

                     mehrere Legenden von Lorelei verbunden. Ihr werdet auch eine

                     Legende lesen und dazu Aufgaben machen.

 

II.Основна частина уроку.

 

Lexikalische 1. Sprecht nach!

                      Der Fluss, der Berg, der Sand, der Hügel, die Wüste, die Oberfläche,

                      der Ozean, eine See, der Wald, der See, der Strand, der Vulkan, die

                      die Küste, die Insel.

                    

                      2.Welche Landschaften kennt ihr? Teilt ihr euch in zwei Gruppen

                       und nennt die Landschaften! Die Gruppe , die am meisten   

                       Landschaften nennt, gewinnt.

                       Die erste Gruppe:                      Die zweite Gruppe:

                        Der Wald, das Meer,                Das Moor, das Gebirge,

                        die Ebene…                              die Meeresküste…

                      

                    

 

 

 

 

 

 

                       3.Verbindet die Wörter, die zusammenpassen!

                       der Boden                   tief

                       der Felsen                   malerisch

                       das Moor                     sandig

                       die Wüste                    flach

                       der Berg                      fruchtbar

                       das Tiefland                felsig

                       die Küste                     hoch

                       die Gegend                  weit

                       die Ebene                    sumpfig

                       die Landschaft             steil

                      

       

                        4.Wie heißen die Landschaften?

                       1.Ein steiler Berg am Flussufer oder an der Meeresküste.

                       2.Viele Bäume, die auf einer großen Fläche wachsen.

                       3. Ein Stück Land, das von Wasser umgeben ist.

                       4.Ein flaches Stück Land an Flüssen oder Seen, das tiefer als seine

                          Umgebung liegt.

                       5. Eine große Menge Wasser, die von einer hohen Mauer zu einem

                           See gesperrt ist.

                       6. Ein Teil des Meeres oder Sees, der sich ins Land hinein erstreckt.

                       7. Ein kleiner Berg , der mit Gras und Bäumen bewachsen ist.

                       8. Ein Synonym zum Wort „ Niederung“.

                       9. Eine lange schmale Meeresbucht.

                       10. Das Land, an dem sich Meer und Land berühren.

                       11. Eine Gruppe von hohen Bergen.

                       12. Ein großes flaches Stück Land ohne Berge und Täler.

                                  

                      Wie heißt das Lösungswort?

 

 

Sprechen:       Zu uns zu Gast sind die Mitarbeiter aus einem Reisebüro gekommen  

                      Und sie möchten über die deutschen Landschaften mehr wissen.

 

                    Der erste Schüler:

                         Wir sind die Mitarbeiter aus dem Reisebüro und bestimmen die             

                       Reiseziele. Viele Menschen möchten Deutschland besuchen und wir

                       planen eine Reisetour nach Deutschland. Aber wir wissen nichts                                                                                                                             

                       über Deutschland. Helft uns bitte!

                       Wir möchten Folgendes  wissen:

                     Der zweite Schüler:

                         Welche Landschaften sind in Deutschland?

                         (Deutsche Landschaften sind vielfältig und reizvoll. Das sind

                        niedrige und hohe Gebirge, steile Berge und Hügel, flache

                        Niederungen, tiefe Seen, weite offene Ebenen. Deutschland teilt

                        sich in einige Landschaftsräume.)

                       Wie ist die Lage und Fläche Deutschlands?

                       An welchen Staaten grenzt Deutschland?

                       Was kennt ihr über deutsche Gewässer insgesamt?

                       Wie heißen die deutschen Gebirge?

                       Was könnt ihr über das Klima in Deutschland sagen?

                        

                       

                    

         Der Bodensee – der           Der Schwarzwald mit     Der Thüringerwald - der

   größte See in Deutschland.     seinen malerischen          grüne Herz Deutschlands.

                                                     Landschaften.            

                   

 

                    

                            Die Nordseeküste            Die Insel Rügen in der

                                                                         Ostsee. 

 

 

Hörverstehen: Jetzt schlage ich euch vor, ein Gedicht von Heinrich Heine zu

                        hören.

                                                                            

                                                  Lorelei

                                 Ich weiß nicht, was soll es bedeuten,            

                                 dass ich so traurig bin;

                                 Ein Märchen aus alten Zeiten,

                                 das kommt mir nicht aus dem Sinn.

                              

                                 Die Luft ist kühl und es dunkelt,

                                 und ruhig fließt der Rhein;

                                 Der Gipfel des Berges funkelt

                                 im Abendsonnenschein.

 

                              

                                 Die schönste Jungfrau sitzet                      

                                 dort oben wunderbar,

                                 ihr goldnes Geschmeide blitzet,

                                 sie kämmt ihr goldenes Haar.

 

                                 Sie kämmt es mit goldenem Kämme,

                                 und singt ein Lied dabei;

                                 Das hat eine wundersame,

                                 gewaltige Melodei.

 

                                Den Schiffer im kleinen Schiffe

                                ergreift es mit wildem Weh;

                                Er schaut nicht die Felsenriffe,

                                er schaut nur hinauf in die Höh.

 

                               

                                Ich glaube, die Wellen verschlingen

                                am Ende Schiffer und Kahn;

                                Und das hat mit ihrem Singen

                                die Lorelei getan.                                     

                

                     Sagt mir bitte ,welche Landschaft beschreibt in seinem schönen

                  Gedicht Heinrich Heine?

                  Und jetzt lesen wir das Gedicht der Reihe nach!

                  Habt ihr dieses Gedicht in der Weltliteratur gelernt?

                  Wer möchte erzählen?

                

Фільм :     

 (додається)Jetzt sehen wir uns einen Film an. 

                    Und heute möchte ich viel über den Fluß Rhein

                    seine reizvolle Landschaften erzählen.

                      

                     Der größte Fluß Deutschlands der Rhein fliesst von Süden

                   nach Norden. Der Rhein ist der größte Fluss Deutschlands und die

                   wichtigste Binnenwasserstraße Europas. Die Gesamtlänge des Rheins

                   beträgt 1820 km, der deutsche Anteil ist 865 km. Der Rhein ist ein

                   typischer Hochgebirgsfluss und hat viele Nebenflüsse. Das sind der

                   Neckar, der Main, die Mosel und andere.

                     Das Wort Rhein ist Leben , das Wort Rhein ist Größe, das Wort

                   Rhein ist Kraft und Macht. (Fridrich List)                    

                     Der Rhein ist der romantischste aller deutschen Flüsse.

                   Viele Dichter, Maler und Musiker haben ihn in der ganzen Welt

                   berühmt gemacht. Sie besangen die schönen Rheinlandschaften,

                   erzählen von ihm Sagen und Legenden.

                      Am Rhein zwischen den Städten Bingen und Koblenz steht ein

                   Felsen. Er heißt der Loreleifelsen.

                   Hier ist der Rhein besonders eng und für die Schiffe sehr gefährlich.

                   Mit diesem Felsen sind viele Märchen von dem schönen Mädchen

                   verbunden.

                      Ein Märchen erzählt: In der Nacht kam ein schönes Mädchen auf den

                  Felsen. Sie setzte sich, kam ihr blondes Haar und sang Lieder…

                   Die Schiffer hörten dem Mädchen zu, sahen nicht auf die Felsenriffe

                   Und fanden Tod im Rhein.

                     In einem anderen Märchen half Lorelei den Fischern… Sie zeigte

                  Ihnen , wo man viel Fisch fangen konnte…

                     Ein anderes Märchen erzählt folgendes… Eines Tages fuhr der Sohn

                  eines Grafen im Boot zum Loreleifelsen. Er wollte Lorelei sehen. Auf

                  dem Felsen sah er eine Jungfrau, sie winkte dem Mann, er wollte ans

                  Land springen, fiel aber in den Fluß und ertrank…

                     Niemand hat die Sage von der schönen Jungfrau vergessen… Die

                  Menschen erzählten die Märchen von der schönen Lorelei.

                  Heute ist der Loreleifelsen zum beliebtesten Reiseziel vieler Besucher

                  geworden.

                    

 

                   Die Touristen lockt der Rhein, der größte Fluß Deutschlands. Am

                   Rhein liegen solche Städte wie Karlsruhe, Mannheim, Ludwigshafen,

                   Mainz, Bonn, Köln und Düsseldorf. Die Touristen bewundern

                   Romantische Felsen mit Burgen und Schlössern, schöne Wälder,

                   Rheinstädte mit alten romanischen Kirchen und Domen. Die

                   Landschaften am Rhein sind für Touristen sehr attraktiv.

 

Grammatik: Wir haben eine virtuelle Reise den Rhein entlang gemacht. Sagt, was

                     was ist euch schon bekannt und was ist für euch ganz neu?

                     Benutzt folgende Redewendungen!

                      Ich weiß, dass …

                      Ich habe erfahren, dass …

 

Leseverstehen: Und Jetzt lesen wir eine Legende von Lorelei.

                         Lest den Text still!

                                             Lorelei

     Mitten im Reihn erhebt sich der Lorelein-Felsen

 In alten Zeiten war in der Abenddämmerung und beim Mondschein auf der Lorelei manchmal ein hübsches Mädchen zu sehen. Es saß auf dem höchsten Felsen, kämmte sein goldenes Haar und sang dabei schöne Lieder. Die Schiffer in ihren Booten sahen nur zu dem Mädchen und achteten nicht auf die gefährlichen Felsen und Strudel im Wasser. Deshalb zerschlungen viele Boote an den Felsen und die Schiffer ertranken in den Wellen des Reihns.

    Niemand hatte das schöne Mädchen bisher aus der Nähe gesehen.Nur einigen jungen Fischer hatten es einmal gesagt,wo sie ihre Netze auswerfen sollten. Die Fischer hatten einen Rat befolgt und viele  Fische gefangen. Sie erzählten nun im ganzen Land von der Schönheit des Mädchens.

    So erfuhr auch der Sohn eines Grafen davon. Er wollte das Mädchen auf der Lorelei auch einmal aus der Nähe sehen. Deshalb ging er zu den Schiffern und befahl, ihn zum Felsen zu fahren. Sie fuhren mit einem Boot den Reihn hinab. Es wurde Abend. Die Sonne versank und die ersten Sterne waren am Himmel zu sehen.

     Plötzlich riefen die Schiffer:“ Seht dort! auf dem Felsen sitzt das schöne Mädchen, die Zauberin!“

 Auch der junge Mann sah das Mädchen. Es saß nicht weit von dem Ufer

und band einen Blumenkranz für das goldene Haar. Schnell ließ der junge Graf die Schiffer dicht an das Ufern heranfahren. Er wollte an das Land springen und das Mädchen fangen. Doch er sprang zu kurz. Er versank in den Wellen und Strudeln und niemand konnte ihm helfen.

   Als der Graf vom Tod seines Sohnes erfuhr, schickte er seine Soldaten zu Lorelei. Sie sollte das Mädchen fangen und töten. Am Abend ließ der Anführer den Berg umstellen. Er selbst stieg mit drei Soldaten auf den Loreleifelsen. Ganz oben auf der Felsenspitze saß ein Mädchen und hielt eine Kette aus Bernstein in den Händen. Sie sah die Männer kommen und fragte:“ Was wollt ihr hier auf meinem Berg?“

 

 

 

 

 

„ Wir wollen dich fangen und in den Reihn werfen“, antwortete der Anführer. Das Mädchen lachte und rief:“Der Reihn soll mich holen!“Sie warf die Bernsteinkette in den Fluß und plötzlich kam ein starker Sturm auf . Der Reihn schäumte und tobte. Zwei große Wellen, die aussahen wie Pferde, folgten bis auf den Berg hinauf. Sie trugen das Mädchen von Felsen fort und hinunter zum Reihn, wo es im Wasser verschwand.

   Seit dieser Zeit wurde das Mädchen auf der Lorelei niemals wieder gesehen.

                                                                  illustriert von Harri Förster

   

                  

 

           Der Wortschatz zum Text:

                          die  Abenddämmerung – вечірні сутінки

                          Strudel im Wasser – вир у воді

                          zerschlagen ( zerschlug, - розбиватися

                                  zerschlagen )

                          ertrinken (ertrank, ertrunken) – втопитися

                          die Zauberin – чаклунка

                          einen Blumenkranz binden – плести вінок

                          fangen – ловити

                          versinken (versank, versunken ) – тонути

                           der Tod – смерть

                           der Anführer – керівник

                           die Bernsteinkette – янтарне намисто

               

                 Welches Bild passt zum Text?

1. 2.

                     3. 

 

                 Was ist falsch und was ist richtig?

                  1. Mitten im Rhein erhebt sich der Loreleifelsen.

                  2. Ein hübsches Mädchen saß auf dem höchsten Baum und kämmte

                      sein goldenes Haar, sang dabei schöne Lieder.

                  3. Alle haben das schöne Mädchen bisher aus der Nähe gesehen.

                  4. So erfuhr auch der Sohn eines Grafen davon.

                  5. Er wollte das Mädchen auf der Lorelei auch einmal aus der Nähe

                      sehen.

                  6. Als der junge Mann eine Jungfrau gesehen hat, wollte er sie küssen.

                  7. Er versank in den Wellen und Strudeln und niemand konnte ihm 

                      Helfen.

                  8. Als der Graf vom Tod seines Sohnes erfuhr schickte er seine

                      Soldaten zu Lorelei.

                  9. Die Jungfrau sah die Männer kommen und lud zu ihrem Felsen ein.

                 10. Zwei große Wellen, die aussahen wie Pferde, trugen das Mädchen

                      vom Felsen fort und hinunter zum Rhein, wo es im Wasser

                       verschwand.

 

 

 

 

 

 

Sprechen:    Und jetzt besprechen wir diese Legende.

                        Die Fragen zum Text:

                    1. Wie heißt der Felsen mitten im Rhein?

                    2. Wen konnte man in den alten Zeiten in der Abenddämmerung und

                    beim Mondschein auf der Lorelei sehen?

                    3. Was machte das hübsche Mädchen?

                    4. Was geschah mit den Schiffern?

                    5. Wer möchte einmal das schöne Mädchen in der Nähe sehen?

                    6. Was passierte mit dem jungen Mann?

                    7. Was befahl der Graf, als er von dem Tode seines Sohnes erfuhr?

                    8. Gelang es den Soldaten das Mädchen zu fangen und töten?

                    9. Sitzt das Mädchen heutzutage auf dem Loreleifelsen?

                    10. Hat euch diese Legende gefallen?

 

III. Заключна частина уроку.

 

 

 

 

Hausaufgabe: Lernt zu Hause das Gedicht Lorelei auswendig! Wenn jemand einen

                       Wunsch hat, muss er literarische Übersetzung zum Gedicht

                        Schreiben.

 

Zusammenfassung: Wir haben heute eine virtuelle Reise durch Deutschland und

                                den Rhein entlang gemacht . Ihr habt viel Interessantes

                                erfahren. Was war in der Stunde interessant?...

                                Alle haben gut gearbeitet und bekommen gute Noten.

        

doc
До підручника
Німецька мова (6-й рік навчання, профільний рівень) 10 клас (Сотникова С.І., Гоголєва Г.В.)
Додано
8 січня
Переглядів
153
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку