2 червня о 18:00Вебінар: Оцінювання, само- та взаємооцінювання в умовах дистанційного навчання і не тільки

Урок "Вільний час" у 7 класі

Про матеріал
Урок з німецької мови (як друга іноземної мови) у загальноосвітній школі, 7 клас.
Перегляд файлу

Klasse: 7

Thema: «Freizeit. Was machst du gern?»

Ziele:

Bildungsaufgaben:

• Verbesserung der einsprachigen Sprachfähigkeiten zum Thema;

• den Gebrauch des Vokabulars aus dem Thema in neuen kommunikativen Situationen zu intensivieren;

• entwickeln und verbessern kommunikative Fähigkeiten innerhalb des Themas;

• die Fähigkeit verbessern, eine Fremdsprache durch Hören zu verstehen;

• eine sprachliche Vermutung entwickeln.

Entwicklungsaufgaben:

• die kognitive Aktivität der Schüler zu formen;

• entwickeln analytisches Denken in ihnen;

• die allgemeine Perspektive der Schüler entwickeln.

Erziehensaufgaben:

• Interesse am Lernen im Land des Lernens behalten,

• eine positive Einstellung gegenüber Gleichaltrigen aus einem anderen Land zu fördern;

• den Bedarf an praktischer Verwendung der deutschen Sprache erhöhen.

Typ der Stunde: kombiniert

Lehr- und Hilfsmittel: Computer, Kärtchen mit Aufgaben, Präsentation

Struktur der Stunde

  1. Einstiegsphase. Bergrüßung.

Guten Tag! Wie geht es euch? Ich bin heute eure neue Lehrerin. Ich möchte ein bisschen mit euch kennenlernen.

Die Fragen:

Wie heißen Sie?

Woher kommen Sie?

Wo arbeiten Sie?

Haben Sie eine gute Laune?

Mundgymnastik

Mit Spiel und Spaß,

mit Sport und Fleiß

wirst du hundert Jahre alt.

L: Also, Kinder, um das Thema heutige Stunde nennen, muss man auf die Fragen antworten. Wenn ihr eine richtige Antwort haben, wird das Teil des Bildes sich zeigen. Am Ende soll ihr das Thema nennen.

Wie viele Tage hat eine Woche?

Wie nennt man die Wochenende?

Lernt ihr am Wochenende oder erholt ihr euch?

Steht ihr früh am Wochenende auf?

L: Also, das Thema heißt „Freizeit“

Welche Ziele unserer Stunde sind?

Die bekannte Wörter zum Thema Wiederholen.

Unsere Wissen erweitern und kräftigen.

Mit neuer Lexik kennen lernen.

Phonetisch richtig sprechen.

Dialoge machen.

Die Fragen beantworten.

Gute Laune haben.

  1. Hauptteil der Stunde
  1. Anagrammen an der Tafel

L: Ihr sollt die Anagrammen lösen und ein passendes Bild finden.

Musik hören

fotografieren

angeln

stricken

tanzen

malen

Schach spielen

Klavier spielen

wandern

Computer spielen

  1. Neue Wörter kennenlernen

Drachen steigen lassen - запускать воздушного змея

Skateboard fahren  - кататься на скейте

  1. Bildet einen Satz, gebraucht Redemittel

In der Freizeit … ich gern.

In der Freizeit … ich nicht gern.

  1. Bildet die Sätze aus den Wörtern, seid aufmerksam Kinder, eine Farbe ist einen Satz.

In seiner Freizeit

treibt

Klaus

Sport

 

gern

In meiner Freizeit

höre

ich

Musik

 

gern

In ihrer Freizeit

fährt

Sabina

Rad

gern

  1. Turnpause
  2. Mit dem Text arbeiten

L: Kinder, mein Computer ist kaputt! Er hat den Text mit allen großen Buchstaben geschrieben. Helft mir bitte, Kinder! Verteilt die Wörter im Text.

VIELE KINDER VERBRINGEN IHRE FREIZEIT INTERESSANT DIE MEISTEN TREIBEN SPORT IN DER FREIZEIT FAHREN SIE RAD ODER WANDERN MIT DEN ELTERN MANCHE LASSEN IHRE DRACHEN STEIGEN ANDERE FAHREN SKATEBOARD SPIELEN TISCHTENNIS VOLLEYBALL ODER BASKETBALL SEHR VIELE SEHEN GERN FERN ODER SPIELEN AM COMPUTER

L: Ich habe noch eine Aufgabe. Nennt bitte Antonyme aus dem Text.

Arbeitstag

langweilig

gehen

faulenzen

nicht gern

L: Ich habe auch einen Dialog, aber mein Computer möchtet gar nicht arbeiten. Die Sätze sind vermischt, findet bitte richtige Strophen und lest den Dialog.

  • Hallo, Mark.
  • Hallo, Max.
  • Was machst du in deiner Freizeit?
  • Ich spiele Volleyball oder gehe spazieren. Und was machst du?
  • Ich gehe ins Kino.
  • Am Samstag gehe ich auch ins Kino.
  • Dann, tschüss!
  • Bis bald.

L: Spiel ähnliche Dialoge im Kreuz.

  1. Schlussteil der Stunde. 
  1. Zusammenfassung

L: Ich habe Reflektion Baum mitgebracht. Wählt ein Blatt, welche Stunde war heute für dich selbst?

  1. Hausaufgabe

L: Ein Projekt machen: „Was machst du in der Freizeit?“

Die Stunde ist zu Ende. Ich bedanke mich euch für eure Arbeit, Aufmerksamkeit und wünsche alles Gute. Auf Wiedersehen!

docx
Додано
28 лютого 2019
Переглядів
376
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку