5 листопада о 18:00Вебінар: Онлайн-сервіси для дистанційної роботи: Google Meet, Skype, Zoom

Презентація на тему "Spaziergang durch die Stadt Leipzig" німецька мова 9-10 клас

Про матеріал

Дану презентацію доцільно використовувати при вивченні теми " Deutsche Städte", зокрема при ознайомленні з містом Лейпціг. Роботу спрямувати на розвиток монологічного та діалогічного спонтанного мовлення, з засвоєнням вивченого мовного матеріалу.Представлений матеріал спонукає учнів для удосконалення умінь та навичок.

Зміст слайдів
Номер слайду 1

Номер слайду 2

Das Wappen von Leipzig. Das Wappen der Stadt Leipzig hat die Form eines Ritterschildes. Es ist mit einer schwarzen Umrandung versehen und durch einen schmalen schwarzen Längsstreifen in der Mitte zweigeteilt. Auf der linken Seite prangt ein schwarzer, auf den Hinterbeinen stehender Löwe. Seine Krallen und seine herausgestreckte Zunge sind in Rot gehalten. Auf der rechten Seite finden sich zwei breite blaue Längsstreifen. Diese unterteilen ihre Hälfte so, dass der gelbe Hintergrund zu drei identischen Längsstreifen wird. Die Bedeutung dieser Symbole ist zweifelsfrei klar. Die Streifen sind als die sogenannten Landsberger Pfähle bekannt. Diese sind seit mehr als 800 Jahren ein beliebtes Wappenbild und gehen auf das Geschlecht der Wettiner zurück. Sie sind noch heute in zahlreichen regionalen und überregionalen Wappen zu finden. Und auch der Löwe findet nicht nur im Wappen von Leipzig Verwendung. Dieser Meißner Löwe ist ebenfalls ein Hoheitszeichen der Wettiner und als solches seit vielen Jahrhunderten als Wappentier im Einsatz. Er geht auf den thüringischen Löwen zurück, unterscheidet sich von diesem jedoch in seiner Farbgebung. Das Leipziger Wappen hatte schon in vergangenen Jahrhunderten diese Grundlage, wurde früher jedoch noch durch einen befiederten, blau gelben Ritterhelm und zahlreiche gelbe Federn vervollkommnet. Diese rahmten das heutige Wappen ein, wurden jedoch im Laufe der Jahre fallen gelassen. In Aufbau und Inhalt gleicht das Wappen denen der Nachbarstädte Dresden und Chemnitz fast bis aufs Haar. In Dresden wurden die Pfähle zur besseren Unterscheidung schwarz gefärbt und das Wappen in die Breite gezogen. In Chemnitz sind die Pfähle in etwas dunklerem Blau gehalten und auf der linken Seite abgebildet – der Löwe rückt auf die rechte Hälfte des Wappens.

Номер слайду 3

Visitenkarte von Leipzig. Leipzig ist eines der sechs Oberzentren Sachsens und bildet mit der rund 32 Kilometer entfernten Großstadt Halle (Saale) im Land Sachsen-Anhalt den Ballungsraum Leipzig-Halle, in dem etwa 1,1 Millionen Menschen leben. Mit Halle und weiteren Städten in den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist Leipzig Teil der polyzentralen Metropolregion Mitteldeutschland.[8]Nach Verleihung des Stadtrechts und der Marktprivilegien um das Jahr 1165 entwickelte sich Leipzig bereits während der deutschen Ostsiedlung zu einem wichtigen Handelszentrum. Leipzigs Tradition als bedeutender Messestandort in Mitteleuropa mit einer der ältesten Messen der Welt geht auf das Jahr 1190 zurück und war eng mit der langjährigen Rolle Leipzigs als internationales Zentrum des Pelzhandels verknüpft. In der Zeit des Nationalsozialismus trug Leipzig von 1937 bis 1945 offiziell den Stadt-Ehrentitel Reichsmessestadt.[9]Die Stadt ist ein historisches Zentrum des Buchdrucks und -handels. Außerdem befinden sich in Leipzig eine der ältesten Universitätensowie die ältesten Hochschulen sowohl für Handel als auch für Musik in Deutschland. Leipzig verfügt über eine große musikalische Tradition, die vor allem auf das Wirken von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy zurückgeht und sich heute unter anderem auf die Bedeutung des Gewandhausorchesters und des Thomanerchors stützt.

Номер слайду 4

Spaziergang durch die Stadt Leipzig. Leipzig ist sehr interessant, darum besuchen viele Touristen es besonders gern. Seine Sehenswürdigkeiten machen an allen Gästen einen großen Eindruck. Machen wir jetzt eine Reise durch die Straßen der Stadt und besuchen die schönen Plätze, Museen und weltbekante Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

Номер слайду 5

Alte Rathaus. Der Mittelpunkt Leipzigs ist der Marktplatz mit dem Alten Rathaus. Bis zum zwanzigste Jahrhundert war das Alte Rathaus Sitz der Stadtverwaltung. Jetzt befindet sich hier das Stadtgeschichtliche Museum.

Номер слайду 6

Thomaskirche. Leipzig hat einige Namen. Man nennt es die Stadt der Musik, weil Johann Sebastian Bach den Knabenchor in der Thomaskirche von siebzehn hundert drei und zwanzig bis siebzehn hundert fünfzig leitete. Seine Grabstätte befindet sich in der Kirche. Vor der Thomaskirche steht das eindrucksvolle Bachdenkmal.

Номер слайду 7

Hauptbahnhof von Leipzig. Zu den bekanntesten Bauten gehören der imposante Leipziger Hauptbahnhof mit sechs und zwanzig Bahnsteigen, das neue Rathaus mit dem ein hudert und acht Meters hohen Turm, das Völkerschlachtdenkmal gegen die Armee Napoleons, das Museum der bildenden Künste.

Номер слайду 8

Deutsche Bücherei. Leipzig hat die größte Bibliothek in dem ganzen Europa – die Deutsche Bücherei, deshalb nennt man es die Stadt des Buches. In den Räumen befinden sich das Deutsche Buch und das Schriftmuseum. Neunzehn hundert sechzig wurde in der Stadt das Gebäude des Opernhauses gegründet.

Номер слайду 9

Leipziger Universität. Leipzig ist die berühmte deutsche Stadt. Jedes Jahr finden hier Messen statt, deswegen nennt man sie die Messestadt. Diese Stadt liegt im Bundesland Sachsen. Leipzig ist reich an den Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel, die Leipziger Universität. Sie wurde im Jahre vierzehn hundert und neun gegründet. Das Gebäude ist vier-und-dreißig-stöckig.

Номер слайду 10

Zoologischer Garten. Der Zoologische Garten ist geräumiger, grüner Zoo. Hier kann man verschiedene Tiere sehen Das ist beliebter Zoo für Erwachsenen und Kinder. Die Touristen besuchen den Zoologischen Garten sehr gern. Hier kann man den ganzen Tag sehr interessant und spannend verbringen.

Номер слайду 11

Goethe Memorial. Dieses Memorial wurde im Anfang des 20. Jahrhunderts Goethe zu Ehre gegründet. Dieser große Dichter und Denker lebte in dieser Stadt im Jahre 1765-68 und studierte an der Universität. Leipzig gefiel ihm sehr, deshalb nannte er sie liebevoll „kleine Paris“. Er hat hier berühmte „Faust“ geschrieben.

Номер слайду 12

Klara – Zetkin- Park. Das ist einer des großen Park von Leipzig. Das ist auch schöner Ort für die Spaziergang und für den Lauf in der kalten Jahreszeit. Das ist stiller, bequemer, sauberer Park, in dem Leipziger angenehm die Zeit verbringen können. Touristen und Einwohner der Stadt besuchen diesen Ort sehr gern. Im Park gibt es viele Grünanlagen, einen Radfahrweg. Besonders schön ist der Park im Sommer und im Herbst, wenn die Blätter bunt sind.

Номер слайду 13

Museum der Bildenden Kunst. Museum der Bildenden Kunst ist ein der beliebtesten Museen der Stadt. Hier ist einzigartige Sammlung der Kunstwerke verschiedenen Genres gesammelt. Das Museum wurde im 19. Jr. gegründet. Aber er tauschte sehr oft seinen Wohnsitz. Und nur im Anfang des 21. Jr. bewohnt er seinen ständigen Wohnsitz im Zentrum Leipzigs. In den Expositionen der Sammlung sind die Kunstwerke der alten Meister und der Renaissance gesammelt.

Номер слайду 14

Opernhaus. Opernhaus befindet sich auf dem Augustplatz. Das ist das älteste Opernhaus Europas. Es wurde am Ende des 17. Jahrhunderts gegründet. Während des großen Vaterländischen Krieges wurde dieses Gebäude sehr stark zerstört. Nach dem Krieg wurde es in diesem Ort wiederaufgebaut.

Номер слайду 15

Grassimuseum. Das ist der Zusammenkomplex der Museen von Leipzig, der das ethnographische Museum, das Museum der musikalischen Instrumenten und das Museum der angewandten Kunst verbindet. Mehrere Exponaten wurden von bekannten Sammler Grassi gesammelt, der nach seinem Tod sie der Stadt Leipzig vermacht hat.

Номер слайду 16

Bach Museum. Der große Komponist Bach lebte und schuf fast 20 Jahre in Leipzig. Er spielte Organ in der Kirche. In der Stadt gibt es ein schönes Bach Museum. Neben der Kirche befindet sich das Bachdenkmal. In kleinem Museum, das sich in der Kirche befindet, gibt es musikalische Instrumenten, Bücher, Noten und andere Reliquien der Epoche, in der der große Komponist lebte.

Номер слайду 17

Mendelssohn - Haus. Das ist das Haus des weltberühmten Komponisten Mendelssohn. Das Haus befindet sich fast im Zentrum der Stadt. Das ist ein einzigartiges Museum in Leipzig. Im Museum erhielt man persönliche Sachen des Komponisten, seiner Familie und auch die Möblierung des Hauses, in dem er 3 Jahre wohnte . Das Haus ist nicht sehr groß, aber es erhielt den Geist der Epoche, in der der Komponist schaffte. Am Wochenende veranstaltet man hier die Konzerte der Kammermusik.

Номер слайду 18

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Середня оцінка розробки
Структурованість
5.0
Оригінальність викладу
5.0
Відповідність темі
5.0
Загальна:
5.0
Всього відгуків: 1
Оцінки та відгуки
  1. Mazur Lilia
    Загальна:
    5.0
    Структурованість
    5.0
    Оригінальність викладу
    5.0
    Відповідність темі
    5.0
pptx
Додано
13 липня 2018
Переглядів
624
Оцінка розробки
5.0 (1 відгук)
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку