Сценарій виховного хаходу

Про матеріал
Das Thema «Jahreszeiten» ist ein wichtiges Thema beim Fremdsprachenerwerb. Gedichte, Naturbeschreibungen sind aus der Kultur des jeweiligen Landes kaum wegzudenken. Die Beschäftigung mit diesem Thema setzt relativ gute Sprachkenntnisse voraus. In erster Linie sind hierbei rezeptive Fertigkeiten von Bedeutung. Schöne prosaische Texte und Gedichte werden im Unterricht gelesen und besprochen. Viel schwieriger ist es, die Lerner auf die Schönheit der Natur aufmerksam zu machen und sie sich darüber äußern zu lassen. Das kann auf verschiedenen Wegen passieren. Der eine – mithilfe des Schultheaters – wird nun den Leserinnen und Lesern angeboten Theateraufführung.
Перегляд файлу

«СВЯТО ВЕСНИ»

Сценарій

 

Дата: ___________________________

Місце: ___________________________

Учасники: ___________________________

Мова заходу:

- німецька,

- українська.

Мета:

  • Сприяти естетичному вихованню студентів.
  • Розширити і поглибити знання студентів з німецької мови, удосконалювати їх мовленнєві навички та уміння.
  • Активізувати навички усного мовлення.
  • Розвивати пізнавальний інтерес і творчу фантазію.
  • Систематизувати знання ЛО за темою.
  • Виховувати любов до природи.

 

Обладняння: святково прикрашений зал,  проектор, ноутбук, презентація, музичні та відео матеріали, костюми студентів.

 

Das Thema «Jahreszeiten» ist ein wichtiges Thema beim Fremdsprachenerwerb. Gedichte, Naturbeschreibungen sind aus der Kultur des jeweiligen Landes kaum wegzudenken.

Die Beschäftigung mit diesem Thema setzt relativ gute Sprachkenntnisse voraus. In erster Linie sind hierbei rezeptive Fertigkeiten von Bedeutung. Schöne prosaische Texte und Gedichte werden im Unterricht gelesen und besprochen. Viel schwieriger ist es, die Lerner auf die Schönheit der Natur aufmerksam zu machen und sie sich darüber äußern zu lassen. Das kann auf verschiedenen Wegen passieren. Der eine – mithilfe des Schultheaters – wird nun den Leserinnen und Lesern angeboten Theateraufführung.

Nachdem der Wortschatz gefestigt wurde, kann man die Rollen verteilen.

Die «Schauspieler» lernen den Text und kümmern sich um Kostüme.

 

Хід виховного заходу

 

Stück 1:Ein Spiel vom Frühling und Winter

Frühling:

Hurra! Ich bin da!

Ihr kennt mich ja:

Mir ist ganz grün und bunt im Sinn,

Weil ich nämlich der Frühling bin.

Winter:

Hurra! Ich bin da!

Ihr kennt mich ja:

Mir ist ganz weiß und blau im Sinn,

Weil ich nämlich der Winter bin.

Frühling:

Winter, verkrieche dich in den Berg.

Wenn die Sonne kommt,

Bist du klein wie ein Zwerg.

Winter:

Nimm du deine Beine

In die Hand

Und lauf, was du kannst!

Lass mir das Land!

Noch ist es kalt,

Weiß ist der Wald,

die Dächer sind weiß,

die Bäche aus Eis,

die Kinder wollen

Schneekugeln rollen.

Die Schneebälle fliegen!

Das ist ein Vergnügen!

Frühling:

Nimm du die Beine

Unter die Arm’,

Lauf, Winter, lauf!

Die Sonne scheint warm.

Die Bäche plätschern,

Die Welt wird grün,

die Vögel zwitschern,

die Blumen blühn.

Die Kinder wollen

Auf Wiesen tollen.

Deine Zeit ist aus.

Meine Zeit wird groß!

Gehe nach Haus!

Winter:

Eis – Eis – Eis!

Frühling:

Heiß – heiß – heiß!

Winter:

Flocken und Schnee!

Frühling:

Geh, Winter, geh,

Sonst lasse ich

die Schmetterlinge

Auf dich los!

Winter:

Die Schmetterlinge? O weh!

Frühling:

Keine Angst!

Sie tun dir nichts,

Wenn du dich eilig

Im Berg verkriechst!

Winter:

Ich bin schon fort!

Doch ich komme wieder!

Frühling:

Übers Jahr!

Stück 2:Morgentanz mit Blumen

Es handeln:

das Schneeglöckchen – підсніжник

das Gänseblümchen – маргаритка

die rote Tulpe – червоний тюльпан

die gelbe Tulpe – жовтий тюльпан

das Maiglöckchen – конвалія

das Veilchen – фіалка

das Vergissmeinnicht – незабудка

der Löwenzahn – кульбаба

der Flieder – бузок

der Mohn – мак

Das Schneeglöckchen:

Auf den Feldern liegt noch Schnee,

wenn ich aus der Erde seh.

Auf den Wiesen und im Wald

Ist es noch ein wenig kalt.

Aber ich gehe nicht zurück,

mich erwarten Lust und Glück.

Ich will bleiben und hier lauschen,

wie die Frühlingsbäche rauschen.

Bald wird mich die Sonne wärmen,

Kinder werden lustig lärmen;

Menschen werden hier spazieren,

und die Vögel musizieren.

Morgenröte wird uns glühen,

viele Blumen werden blühen.

Nein, ich gehe nicht zurück,

mich erwarten Lust und Glück!

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts stehen.

Das Gänseblümchen:

(kommt von links, tanzt über die Bühne und bleibt dann vorne stehen.)

Alle Menschen kennen mich:

Gänseblümchen heiße ich.

Überall könnt ihr mich finden

Und in schöne Kränze winden.

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts neben dem Schneeglöckchen stehen. Die rote und die gelbe Tulpe kommen von links und tanzen getrennt über die Bühne, dann bleiben sie beide vorne stehen.

Die rote Tulpe:

Rote Tulpe heiße ich.

Wer ist schöner? Schwester, sprich!

Die gelbe Tulpe:

Liebe Schwester, du bist rot

Wie das schöne Abendrot.

Beide (zusammen)

Tulpe heißen du und ich.

Schwesterchen, ich liebe dich!

Schneeglöckchen und Gänseblümchen (zusammen)

Tulpe heißen alle beide,

blühen auf der grünen Heide.

Die rote Tulpe zur gelben Tulpe:

Lass uns tanzen, liebe Schwester!

Halte meine Hände fester!

Sie tanzen zusammen über die Bühne und bleiben dann rechts neben den anderen Blumen stehen.

Das Maiglöckchen:

(kommt von links, tanzt über die Bühne und bleibt dann vorne stehen.)

Seht, ich blühe nur im Mai,

bald ist meine Zeit vorbei.

Schön und fein sind meine Glöckchen,

weiß wie Schnee sind meine Röckchen.

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts neben den anderen Blumen stehen.

Das Veilchen:

(kommt von links, tanzt über die Bühne und bleibt dann vorne stehen.)

Kennt ihr mich? Ich bin sehr fein,

und mich liebet Groß und Klein.

Ich bin blau und heiße Veilchen.

Ich will tanzen noch ein Weilchen.

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts neben den anderen Blumen stehen.

Das Vergissmeinnicht:

(kommt von links, tanzt über die Bühne und bleibt dann vorne stehen.)

Wer von schönen Blumen spricht,

sagt auch oft «Vergissmeinnicht».

Diese Blume zart und schlicht

Bin ich selber – seht ihr nicht?

Ich bin himmelblau und fein,

meine Blätter sind sehr klein.

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts neben den anderen Blumen stehen.

Der Löwenzahn:

(kommt von links, tanzt über die Bühne und bleibt dann vorne stehen.)

Jeder nennt mich Löwenzahn,

doch ich beiß’ nicht, bin sehr zahm.

Heute seht ihr mich hier stehen,

bald muss ich im Wind verwehen.

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts neben den anderen Blumen stehen.

Der Flieder:

(kommt von links, tanzt über die Bühne und bleibt dann vorne stehen.)

Meine Blüten duften stark.

Ich bin fast in jedem Park;

Auch im Garten vor dem Haus

Pflückt man mich für einen Strauß.

Alle Menschen lieben Flieder,

blühe jeden Frühling wieder.

Tanzt über die Bühne und bleibt dann rechts neben den anderen Blumen stehen.

Das Maiglöckchen:

Bildet einen bunten Kranz!

Gleich beginnen wir den Tanz!

Alle im Chor:

Bildet einen bunten Kranz!

Gleich beginnen wir den Tanz!

Alle nehmen sich bei der Hand, bilden einen Kreis und tanzen.

Der Löwenzahn:

Auf der Wiese, auf der Au

Glänzt wie Silber Morgentau.

Der Mohn:

Wärmer scheint die Sonne wieder,

und die Vögel singen Lieder.

Die gelbe Tulpe:

Welche Freude, welche Wonne!

Wieder scheint die liebe Sonne!

Alle im Chor:

Welche Freude, welche Wonne!

Wieder scheint die liebe Sonne!

Das Maiglöckchen:

O, wie süß ist unser Duft

In der warmen Frühlingsluft!

Alle im Chor:

O, wie süß ist unser Duft

In der warmen Frühlingsluft!

Das Veilchen:

Lieber Flieder, hörst du mich?

Komm zu mir, ich bitte dich!

Komm zu mir, zum blauen Veilchen!

Komm und tanz mit mir ein Weilchen!

Alle bilden einen großen Kreis, das Veilchen und der Flieder gehen in die Mitte und tanzen. Dann nehmen sich alle wieder bei den Händen und tanzen einen Reigen.

Das Gänseblümchen:

O, wie ist es doch so fein

In dem Frühlingssonnenschein!

Alle im Chor:

O, wie ist es doch so fein

In dem Frühlingssonnenschein!

 

docx
Пов’язані теми
Німецька мова, Сценарії
Додано
24 березня 2019
Переглядів
166
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку