„Deutschland –das Herz der Autoindustrie“

Про матеріал

Мета:формувати пізнавально-інтелектуальні здібності учнів, соціокультурну компетенцію

Форма проведення: інтелектуальна гра-змагання

Вид діяльності пізнавально-розвивальний

Перегляд файлу

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Конкурс знавців

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Deutschland –das Herz der Autoindustrie“

Мета:формувати пізнавально-інтелектуальні здібності учнів, соціокультурну компетенцію

Форма проведення: інтелектуальна гра-змагання

Вид діяльності пізнавально-розвивальний

Обладнання:дошка, політична карта світу, карта Німеччини

Портрети німецьких інженерів:

Gottlieb Daimler (Stuttgart) (1834 – 1900) Carl Benz (Mannheim) (1844 – 1929)

 Wilhelm Maybach (Lowensstein) (1846 – 1929) Rudolf  Diesel (Paris) (1858 – 1913)         Плакати:

”Jeder ist seines Glückes Schmied!”

 ”Nicht der Platz schmückt den Menschen, sondern der Mensch den Platz!”.

Колаж: ”Autos heute

 

Хід гри

1. Організаційний момент.

Підготовка учнів до сприймання іншомовного мовлення. Вчитель :

 

    Deutschland ist ein hochentwickeltes Industrieland. Deutschland ist einer der größten Automobilproduzenten der Welt. Heute führen wir einen Wettbewerb der Kenner der deutschen Automosilindustrie durch .Ich wünsche  Ihnen  viel Erfolg beim Wettbewerb!

Hals und Beinbruch! (звучить соната Бетховіна).

 

2. Фонетичні вправи.

 

Вчитель: Und jetzt bitte  Mundgymnastik. Wir wiederholen die Wörter zum Thema

” Mobilität in der Stadt”(слова записані на дошці). Hören Sie  bitte zu und sprechen  Sie bitte richtig aus!

 

das Auto = der Wagen = das Automobil = der PKW = der Personenkraftwagen = das Kraftfahrzeug = der Kraftwagen = die Auto-Service-Station

der Parkplatz -                                        die Tankstelle-

die Garage-                                                   der Motor-                                             

die Panne-                                                                 das Stopplicht-

die Verkehrsregeln-                                         die Ampel = die Verkehrsampel -

das Verkehrszeichen-                              abschleppen-

die Geschwindigkeit-                              die Bremse-

das Tachomеter-                                         die Hupe -

die Autobahn-                                          tanken -

die Verkehrspolizei-                              der Gebrauchswagen-

der Führerschein-                                         die Pferdestärke (PS)-

der Brennstoff = der Treibstoff                    der Stau-

                                     

 

3. Мовна зарядка.

 

Also, unser Wettbewerb beginnt! Welches Team gibt richtige Antworten am meisten?

 

Viel Erfolg bei der Arbeit! Nun, los!

 

Beantworten Sie  meine Fragen mit Hilfe unserer Landkarten!

 

- Was für ein Land ist Deutschland?

 

- Welche Industriezweige sind in Deutschland stark entwickelt?

 

- Welche deutschen Firmen kennt man in der ganzen Welt? (Bosch, Siemens, BASF, BMW, Daimler-Benz, Thyssen, Volkswagen, Bayer, Hoechst, Braun, AEG, Plank, Zeus)

 

- Womit assoziiert sich Deutschland? (Bier, Berlin, Autobahnen, Goethe)

 

- Welche deutschen Automobilmarken kennen Sie ? ( ”Audi”, ”BMW”, ”Mercedes”, ”Porsche”, ”Volkswagen”, ”Opel”...

 

- Welche Autotypen gibt es heute?

 

- Woraus kommt das Wort ”Automobil”? Was bedeutet es? (aus dem Griechischen; ”Selbstbeweger”)

 

- Das Auto ist heute ein wichtiges Verkehrsmittel. Und wer und wann hat das erste Auto erfunden? ( 2 deutsche Ingenieure G. Daimler und C. Benz im Jahre 1885).

 

- Wo zeigte C. Benz sein erstes Auto? (auf der Weltausstellung in Paris 1889)

 

- Mit welcher Geschwindigkeit fuhr das erste Auto? (auf dem Lande 12 km in der Stunde; in der Stadt nur 6 km in der Stunde)

 

- Wer ist der Schöpfer des modernen Automobils? ( W. Maybach)

 

- Wo standen die ersten Verkehrsampeln? (1914 in der USA in der Stadt Cleveland)

 

- Und wo stand die erste Verkehrsampel Europas? (in Berlin, sie regelte ab 1925 den Verkehr am Potsdamer Platz)

 

- Welches Verkehrsmittel gibt es am häufigsten in Deutschland? (Fahrrad)

 

- Wie viel Autos produziert man jetzt im Jahr in der BRD? (5 Mio)

 

- Welche Verkehrsmittel kann man in einer Großstadt sehen?

 

- Welche Verkehrsmittel gibt es in unserer Stadt?

 

- Welche Autos kann man auf den Straßen unserer Stadt sehen?

 

4. Розвиток навичок аудіювання

 

Групова робота. Вчитель: Wer macht richtiger und schneller?

 

Text ”Verkehr

    Das Leben des heutigen Menschen ist sehr intensive .Er braucht sehr schnell die Entfernungen zurückzulegen .Mehrmals am Tage kommt der Mensch in verschiedene Punkte der Stadt. Und um überall rechtzeitig zu kommen, stehen aus verschiedene Verkehrsmittel zur Verfügung. Es ist sehr schön, dass es so viele Verkehrsmittel gibt .Aber sie bringen auch mehrere Unglücksfälle. Um sie zu vermeiden, gibt es bestimmte Verkehrsregeln, die international sind.

  So, stehen auf vielen Kreuzungen Verkehrsampeln .Mit rotem, gelbem und grünem Licht regeln sie die Vorfahrt .Oft stehen Ampeln auch an Stellen, wo häufig Fußgänger eine Straße überqueren wollen. Autofahren macht allen Spaß .Leider darf man es erst selbst tun, wenn man mindestens 18 Jahre ist.

Und was wissen  wir über die Autos? Geschichte berichtet Folgendes das erste Auto fuhr durch die Straßen Berlins im Jahre 1901.Es wurde von den deutschen Gelehrten Diesel und Benz konstruiert .Das erste Auto mit der Schildnummer gehörte dem reichen deutschen Händler Rudolf Herzog .Die Nummer bestand aus drei Zeichen IA-1.Das Auto hatte Rudolf Herzog seiner ehemaligen Braut gewidmet .Die Nummer 1 bedeutete, dass sie erste und letzte Frau in seinem Leben war. Die  Schied nummer gefiel den Polizisten und sie bemerkten, dass man auf solche Weise alle Autos unterscheiden kann, so entstanden die Autoschildnummern, die wir bis heute an allen Autos in der ganzen Welt beobachten.

 

Aufgaben zum Text:

1.Ergänzen Sie die Sätze:

а)  Das Leben des heutigen Menschen ist sehr…

b)  Aber  Verkehrsmittel bringen auch mehrere….

c)  Die Schildnummer gefiel….

2. Bestimmen Sie, ob die Sätze richtig oder falsch sind.

  1. Autos bringen auch keine Unglücksfälle.
  2. Leider darf man selbst Auto fahren, wenn man mindestens 18 Jahre alt ist.
  3. Das erste Auto wurde von den deutschen Gelehrten Mercedes und Benz konstruiert.
  4. Das Auto hatte Rudolf Herzog seiner Mutter gewidmet.
  5. Die Schildnummer gefiel den Polizisten nicht.

3.Beantworten Sie die Fragen:

1.Welche Verkehrsmittel fahren in mittelgrößten Städten?

2.Was gibt es, um die Verkehrsunfälle zu vermeiden?

3.Warum gefiel die Schildnummer auf dem Auto von Rudolf Herzog den Polizisten?

4.Wann darf man selbst Auto fahren?

 

5. Розвиток монологічного мовлення

.

-Können Sie sich vorstellen, dass es in Ihrem Land einmal im Jahr einen autofreien Tag gibt, das heißt einen Tag, an dem nur Taxis und öffentliche Verkehrsmittel, Polizei-, Feuerwehr -und Krankenwagen fahren dürfen?

-Wie wäre das Leben anders an diesem Tag?

-Würden sich die Menschen tatsächlich daran halten?

-Würden Sie einen autofreien Tag begrüßen?

Nehmen Sie Stellung.

1.Das Auto ist für die Vergangenheit und nicht für die Zukunft gebaut.

2.Autofrei wohnen.

 

6. Розвиток навичок читання

Читання тексту с частковим розумінням.

Команди по 3 учня

 

Welches Team bekommt mehr Punkte? Wer ist der beste?

 

Text № 1  “Das erste Auto und sein Erfinder“

 

  Die ersten Autos wurden in den letzten Jahrhunderts gebaut .Einer der ersten Erfinder und Autobauer war der deutsche Ingenieur Carl Benz .Schon in jungen Jahren hatte Carl Benz versucht einen selbstfahrenden Wagen zu bauen. Später konstruierte und baute er in seiner kleinen Werkstatt einen Zweitaktmotor, dann einen Viertakter. Und im Frühling 1885 war der Wagen als Dreirad fertig .Der Wagen wurde schnell bekannt.1889 zeigte man das erste Benz-Auto auf der Weltausstellung in Paris. Es begann ein neues Kapitel in der Geschichte der Verkehrsmittel.

Die Fragen zum Text:

1. Wann wurden die ersten Autos gebaut?

2. Wer war der erste Erfinder und Autobauer?

3. Was hat Carl Benz in seiner kleinen Werkstatt konstruiert?

4. Wann war sein erstes Auto fertig?

 

Text № 2 „Das Autofahren damals ”

 

  Das erste Auto fuhr mit einer Stundengeschwindigkeit von 6 Kilometern in der Stadt und fast 12 Kilometern auf dem Lande. Wenn in einer Stadt ein Auto erschien, liefen die Einwohner auf die Straße, um mit eigenen Augen den neuen Wagen zu sehen, der ohne Pferde fahren konnte. In einigen Städten durften die Fahrer mit einer Geschwindigkeit von 10 Kilometern in der Stunde fahren. Dabei musste aber ein Mann mit einer Glocke  vor dem Auto herlaufen, um die  Leute vor der Gefahr zu warnen.

 Viele Menschen hielten damals das Autofahren für sehr gefährlich. Wer eine Autofahrt unternehmen wollte, nahm aufgeregt Abschied von Verwandten und Bekannten, denn er dachte: „ Wer weiß, vielleicht kehre ich von dieser Fahrt nicht mehr zurück! Die Reise ist ja so gefährlich!»

Die Fragen zum Text:

1.Mit welcher Geschwindigkeit fuhr das erste Auto?

2.Wozu liefen die Einwohner auf die Straße?

3.Mit welcher Geschwindigkeit durften die Fahrer in einigen Städten fahren?

4.Warum hatten viele Leute Angst vor Autofahren?

 

7. Розвиток діалогічного мовлення

 

Паралельно з читанням 2 пари від кожної команди працюють над складанням діалогів

 

 Stellen Sie  bitte Dialoge zusammen!  Welches Paar bekommt mehr Punkte?

 

Dialog  №1  „ Ich habe eine Panne.“

-Wo ist die nächste Tankstelle?

-_______________________

-Bitte volltanken!

-Normal oder Super?

-_______________________

-Können Sie mir helfen?

-_______________________

-Ich habe eine Panne.

Der Motor läuft nicht.

-_______________________

-Gibt es unterwegs eine Reparaturwerkstatt?

-_______________________

-Können Sie mich bitte abschleppen?

-_______________________

 

Dialog № 2  „Auf der Tankstelle“

-Volltanken, bitte.

_______________

-Super, bitte. Und machen Sie auch den Reservekanister voll

_______________

-Nicht nötig. Aber kontrollieren Sie bitte den Reifendruck.

_______________

-Kann ich eine Quittung haben?

 

8. Spannendes Deutsch.

 

- Wer ist der beste Kenner der deutschen Sprache? Welches Team bekommt mehr Punkte?

 

- Und jetzt ist der Wettbewerb der Mannschaftskapitäne!

 

1.Sagen Sie  bitte, was bedeutet das Wort ”das Auto”? Aus welcher Sprache stammte es?

Nennen Sie  Synonyme zum Wort ”das Auto”!

 

2. Sagen Sie , in welchen Städten befinden sich deutsche Auto-Firmen?

Volkswagen – Wolfsburg   Audi – Jugolstadt

BMW –           München            Ford – Köln

Mercedes –     Stuttgart            Opel – Russelsheim

 

 

- der Wettbewerb der Künstler und der Übersetzer ( 2 чол).

 

- Zeichnen Sie das Auto und bezeichnen Sie  Hauptautoteile!

Wie heißen sie ukrainisch?

- (das Steuerrad)                                           - (die Bremsen)                   

- (die Windschutzscheibe                                  - (der Kühler)

- (der Scheibenwischer)                                     - (die Scheiben)

- (die Räder)                                             - (die Reifen)

- (die Tankstelle)                                  - (die Verkehrspolizei)

 

- Wer kann Deutsch am besten?

 

- Wessen Autosymbole ist das? (Кожної команді   по 3 знака-символа машини)

- In welchen Ländern produziert man diese Autos?

Ford – USA                                  Porsche – Deutschland

Moskwitsch – Russland    Reno – Frankreich

Fiat - Italien                         Nissan – Japan

 

 

 

 

 

 

- Suchen Sie  entsprechende Aquivalente in der ukrainische Sprache zum Thema ”Die Arbeit”:

 

 1. Fleiß  bringt Brot , Faulheit- Not.                       

 2. Wer den Kern essen will, muss die Nuss knacken. 

3. Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.

4. Mühe und Fleiß bricht alles Eis.           

5. Ein Wolf im Schlaf fing nie ein Schaf.  .

6. Brot kostet Schweiß.                                

7. Besser zweimal messen, als einmal vergessen. .

8. Das Werk lobt den Meister. 

9. Zum Lernen ist keiner zu alt.  .

10.Ohne Fleiss kein Preis.  

 

 

- Die Grammatik ist eine harte Nüß. Wer ist bei uns Nüßknacker?

 

1.Bilden Sie  Sätze!:

 

1. den Reifen, bitte, Sie, welchseln!

 2. sein, nicht, das Bremslicht, in Ordnung.

 3. die nächste, Reparaturwerkstatt, sein, wo?

 4. zwei, es, Tage, dauern, werden.

 

 9. Заключний етап..

 

Autos sind das Haupttransportmittel für Millionen von Menschen in der ganzen Welt und sie bestimmen die Straßen unserer Stadten wie kein anderes Verkehrsmittel.

 

Sagen Sie  bitte!

 

- Welche Rolle spielen die Autos im Leben der Menschen?

 

- Können wir uns das Leben ohne Auto vorstellen?

 

- Können die Deutschen ohne Auto leben?

 

- Was  halten Sie  für positiv (negativ)?

 

- Wird die Umwelt durch das Autofahren verschmutzt? Was meinen Sie?

 

Підсумки

 

 

 

 

docx
Додано
10 січня 2019
Переглядів
954
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку