3 травня о 18:00Вебінар: На допомогу вчителю: онлайн-тести «На Урок» в освітньому процесі

урок з німецької мови на тему "Мої однокласники"

Про матеріал
навчати порівнювати однокласників і речі, читати і розуміти прості тексти, що містять опис підлітків та їхніх хобі, знаходити потрібну інформацію в тексті, розповідати, що вміють робити однокласники, розвивати навики зорового сприймання, сприймання на слух, усного й писемного продукування, підвищувати інтерес до вивчення німецької мови.
Перегляд файлу

Meine Mitschüler

Мета: навчати порівнювати  однокласників і речі, читати і розуміти прості тексти, що містять опис підлітків та їхніх хобі, знаходити потрібну інформацію в тексті, розповідати, що вміють робити однокласники, розвивати навики зорового сприймання, сприймання на слух, усного й писемного продукування, підвищувати інтерес до вивчення німецької мови.

 Тип уроку: комбінований.

Наочність та обладнання: підручник «Hallo, Freunde! 6 клас,                С. Сотникова», робочий зошит, аудіозаписи, роздатковий матеріал, граматична таблиця «Die Steigerungsstufen der Adjektive».

Stundenverlauf

I. BEGGIN DER STUNDE

Begrüßung. Organisation der Klasse.

Lehrer: Guten Morgen, liebe Kinder. Ich freue mich, euch zu sehen. Wie geht es euch? Wer hat heute Klassendienst? Wie ist das Wetter heute? Wer fehlt heute? Ist die Klasse zur Stunde bereit? Legt alles Nötige zur Stunde zurecht! Und jetzt an die Arbeit!

Phonetische Übung

Lehrer: Wir machen die Mundgymnastik. Hör t  zu und sprecht nach.

müssen          hören          Bär

küssen           mögen        Märchen

fünf               schön          tätig

Stück            Vögel          spät

dürfen           böse            erzählen

Kontrolle der Hausaufgabe

Lehrer: Wie lautet die Hausaufgabe für heute? Habt ihr die Hausaufgabe erledigt? Erzähle über deine guten Freunde.

II. HAUPTTEIL DER STUNDE

Wortschatzarbeit

Lehrer: Kannst du Antonyme zu diesen Wörtern nennen?

schwer           groß           weiß              klein 

dunkel           stark           schwach        hell

lang              gut              schwarz         breit 

schmal           kurz           leicht             schlecht

Lehrer: a) Übersetzt die Sätze.

Diese Schule ist klein. Jene Schule ist größer. Und unsere Schule ist am größten.

Lena ist jung. Daniel ist jünger. Martina ist am jüngsten.

b) Lies und merk dir. (Übung1, S. 71)

Wir üben Grammatik

Ergänzt die fehlenden Formen.

  1. freundlich    freundlicher   am freundlichsten      der  freundlichste Lehrer
  2. nett                _________       ______________        die________ Mitschülerin
  3. groß              ________       _____________        der_______ Mitschüler
  4. ______           mehr             _____________        die_______ Regel
  5. ______         _______          am besten                 das_______ Bild
  6. hoch             _______          _____________       die_______ Schule  

Übersetzt und macht nach dem Muster. Ihr habt die Kärtchen mit den Sätzen.

Muster: Ich habe drei Bücher. (dick) –

              Das erste Buch ist dick.

              Das zweite Buch ist dicker.

              Das dritte Buch ist am dicksten.

  • Die Schüler bekommen drei Übungen. (kurz)
  • Die Kinder malen drei Bilder. (bunt)
  • Der Lehrer diktiert drei Sätze. (lang)
  • Ich gebe drei Tipps. (gut)

Arbeit  zu dritt wie im Beispiel.

Kevin, Otto, Peter – klein

S1: Kevin ist  klein.

S2: Otto ist kleiner.

S3: Peter ist der kleinste / am kleinsten

Kurt, Ina, Susi – jung; Opa Hans, Opa Franz, Opa Tim – alt; mein Lineal, dein Lineal, ihr Lineal – lang.

Turnpause

Lehrer: Seid ihr müde? Bleiben wir sitzen. Jetzt haben wir Turnpause.

- Wer hat den Keks aus der Dose geklaut?

- Wer ich?

- Ja, du!

- Niemals.

- Wer denn?

(учні називають ім’я будь-кого з однокласників і, хлопаючи по колінах долонями, промовляють у такт репліки)

Arbeit am Text.

Lehrer: Lies und übersetz die E-Mail von Michael. Achte die Formen der Adjektive und Adverbien.

 

Lieber Artem,

ich danke dir für deine E-Mail. Du fragst, wer was in unserer Klasse kann. Ich habe gute Mitschüler. Sie alle können viel. In der Musikstunde sind unsere Mädchen besonders gut. Ina singt gut, aber Petra singt noch besser. In der Sportstunde sind auch alle sehr aktiv. Daniel läuft immer schnell, aber Tobi läuft noch schneller. Gestern ist aber Jan am schnellsten gelaufen. Viele Schüler in meiner Klasse sind sehr begabt. Inge kennt zum Beispiel viele Gedichte, kann sie lange aufsagen, aber Nicole kennt noch mehr lustige Geschichten und kann sie noch länger erzählen. Vielleicht wird sie eine bekannte Schriftstellerin oder Journalistin.

Viele liebe Grüße

Dein Michael

Schreiben

Finde die Formen der Adjektive und Adverbien im Text und schreibe sie ins Heft heraus.

III SCHLUSSTEIL DER STUNDE

Hausaufgabe

Lehrer: Die Hausaufgabe für das nächste Mal. Mach bitte Übung 5 auf Seite72.

Zusammenfassung. Bewertung.

Lehrer: Wie sind die Mitschüler von Michael? Wovon habt ihr heute gesprochen? Wer war heute besonders aktiv? Ihr bekommt die Noten… Die Stunde ist zu Ende. Auf Wiedersehen!

 

 

docx
Додано
21 лютого
Переглядів
67
Оцінка розробки
Відгуки відсутні
Безкоштовний сертифікат
про публікацію авторської розробки
Щоб отримати, додайте розробку

Додати розробку